Ostmark (Gauliga 17) 1944/45

 

OFFIZIELLE ENDTABELLE (MEISTERSCHAFT NICHT GEWERTET)
(nach dem Herbstdurchgang, letztes Spiel 11.03.1945)


 1.RAPID WIEN         9  6  2  1 35:12 14
 2.WACKER WIEN        9  6  2  1 26:14 14
 3.VIENNA             9  6  1  2 35:18 13
 4.FC WIEN            9  5  1  3 20: 8 11
 5.FLORIDSDORFER AC   9  5  1  3 18:13 11
 6.ADMIRA WIEN        9  4  1  4 17:20  9
 7.WR. SPORTCLUB      9  2  1  6 14:26  5
 8.WIENER AC          9  2  1  6 16:34  5
 9.AUSTRIA WIEN       9  2  0  7 15:19  4

10.RAPID OBERLAA      9  1  0  8  8:40  2 *)

Die im Frühjahr teilweise absolvierten Spiele der

Rückrunden (10, 11 und 12) wurden nicht berücksichtigt

 

TABELLE ZUM ZEITPUNKT DES MEISTERSCHAFTSABBRUCHES (02.04.1045)

 1.RAPID WIEN             11  7  2  2 39:15 16
 2.VIENNA                 10  6  2  2 38:21 14
 3.WACKER WIEN            10  6  2  2 26:14 14
 4.FLORIDSDORFER AC       11  6  2  3 23:17 14
 5.FC WIEN                10  5  2  3 21: 9 12
 6.ADMIRA WIEN            10  4  1  5 18:23  9
 7.AUSTRIA WIEN           12  3  1  8 21:26  7
 8.WR. SPORTCLUB          10  3  1  6 14:26  7
 9.WIENER AC              11  3  1  7 24:37  7
10.RAPID OBERLAA/FELTEN   11  2  0  9 11:47  4 *)

 

*

)Der ursprüngliche Aufsteiger AMATEURE STEYR verzichtete auf die Teilnahme und wurde durch den Verlierer der Relegationsspiele 1943/44, RAPID OBERLAA, ersetzt.
In der Winterpause schlossen sich RAPID OBERLAA und der FC FELTEN zu einer sogenannten "Kriegsspielgemeinschaft" RAPID OBERLAA/FELTEN zusammen.

AUFSTEIGER:
OSTBAHN XI (Wiederentstanden aus der aufgelösten SG REICHSBAHN) und HELFORT

ANMERKUNGEN:
Viele Spiele wurden in Doppelveranstaltungen ausgetragen. Die Heimrechte spielten damals eine untergeordnete Rolle, viele Spiele der vermeintlichen Auswärtsmannschaft wurden auf der Heimstätte des Auswärtsteams ausgetragen (Beispiel: RAPID WIEN - FLORIDSDORFER AC wurde beide Male in Hütteldorf gespielt)
Prinzipiell wurden die Spielpaarungen nach den Vorankündigungen aus den Zeitungen übernommen, da es bei den Ergebnissen damals leider üblich war, den Sieger als 1. Mannschaft (Heimmannschaft) zu führen.
Die (nicht gewerteten) und nur teilweise ausgetragenen Rückrunden 10, 11 und 12 wurden abweichend von dieser Vorgangsweise mit getauschtem Heimrecht zu den Runden 1, 2 und 3 erstellt.

Von 1945-1948 war die oberste Spielklasse wieder nur für Wiener Vereine zugängig

 

Daten Version 2.0

 

Runden:
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12

 

1.RUNDE
Details 10.09.1944 VIENNA - FLORIDSDORFER AC
Details 10.09.1944 WIENER AC - RAPID OBERLAA

Die anderen Spiele diese Runde wurden wegen der Kriegs-
ereignisse abgesagt oder nur als Freundschaftsspiel
(WR. SPORTCLUB - WACKER 3:1) ausgetragen.
Um die Meisterschaft für alle Vereine unter gleichen Beding-
ungen ablaufen zu lassen, wurden diese 2 Spiele annulliert
und die komplette 1.Runde am 03/10.12.1944 nachgetragen

Details 03.12.1944 WR. SPORTCLUB - WACKER WIEN
Details 10.12.1944 ADMIRA WIEN - RAPID WIEN
Details 10.12.1944 AUSTRIA WIEN - FC WIEN
Details 10.12.1944 VIENNA - FLORIDSDORFER AC
Details 10.12.1944 WIENER AC - RAPID OBERLAA

 
3:4 A
4:1 A








2:8
2:2
0:1
5:2
3:1

2.RUNDE
Details 16.09.1944 ADMIRA WIEN - FC WIEN
Details 17.09.1944 RAPID OBERLAA - AUSTRIA WIEN
Details 17.09.1944 RAPID WIEN - FLORIDSDORFER AC
Details 17.09.1944 VIENNA - WR. SPORTCLUB
Details 17.09.1944 WIENER AC - WACKER WIEN

 
0:3
1:5
3:1
2:2
2:2

3.RUNDE
Details 24.09.1944 ADMIRA WIEN - RAPID OBERLAA
Details 24.09.1944 FLORIDSDORFER AC - FC WIEN
Details 24.09.1944 RAPID WIEN - WR. SPORTCLUB
Details 24.09.1944 WACKER WIEN - VIENNA
Details 24.09.1944 WIENER AC - AUSTRIA WIEN

 
2:0
1:0
3:0
3:2
0:5

4.RUNDE
Details 30.09.1944 FLORIDSDORFER AC - RAPID OBERLAA
Details 01.10.1944 AUSTRIA WIEN - ADMIRA WIEN
Details 01.10.1944 FC WIEN - WR. SPORTCLUB
Details 01.10.1944 RAPID WIEN - WACKER WIEN
Details 01.10.1944 VIENNA - WIENER AC

 
3:1
0:2
3:0
2:3
1:0

5.RUNDE
Details 08.10.1944 FLORIDSDORFER AC - AUSTRIA WIEN
Details 08.10.1944 VIENNA - RAPID WIEN
Details 08.10.1944 WACKER WIEN - FC WIEN
Details 08.10.1944 WIENER AC - ADMIRA WIEN
Details 08.10.1944 WR. SPORTCLUB - RAPID OBERLAA
Details 26.10.1944 WR. SPORTCLUB - RAPID OBERLAA

 
1:0
0:5
1:0
2:3
2:3 ! A
0:0 ! S

6.RUNDE
Details 15.10.1944 ADMIRA WIEN - FLORIDSDORFER AC
Details 15.10.1944 AUSTRIA WIEN - RAPID WIEN
Details 15.10.1944 FC WIEN - VIENNA
Details 15.10.1944 RAPID OBERLAA - WACKER WIEN
Details 15.10.1944 WR. SPORTCLUB - WIENER AC

 
1:2
1:3
1:3
2:1
4:5

7.RUNDE
Details 29.10.1944 ADMIRA WIEN - WR. SPORTCLUB
Details 29.10.1944 RAPID WIEN - FC WIEN
Details 29.10.1944 VIENNA - RAPID OBERLAA
Details 29.10.1944 WACKER WIEN - AUSTRIA WIEN
Details 29.10.1944 WIENER AC - FLORIDSDORFER AC

 
3:2
1:1 !
11:1
2:1
0:6

8.RUNDE
Details 12.11.1944 FC WIEN - WIENER AC
Details 12.11.1944 FLORIDSDORFER AC - WACKER WIEN
Details 12.11.1944 RAPID OBERLAA - RAPID WIEN
Details 25.02.1945 AUSTRIA WIEN - WR. SPORTCLUB
Details 25.02.1945 VIENNA - ADMIRA WIEN

 
3:1
2:2
1:7
2:3
5:3

9.RUNDE
Details 19.11.1944 FC WIEN - RAPID OBERLAA
Dieses Spiel war als Meisterschaftsspiel angesetzt, wurde
aber, da RAPID OBERLAA zuwenig Spieler aufbringen konnte
nur als Freundschaftsspiel ausgetragen und am 26.11.1944
wiederholt

Details 26.11.1944 ADMIRA WIEN - WACKER WIEN
Details 26.11.1944 FC WIEN - RAPID OBERLAA
Details 26.11.1944 RAPID WIEN - WIENER AC
Details 26.11.1944 WR. SPORTCLUB - FLORIDSDORFER AC
Details 11.03.1945 VIENNA - AUSTRIA WIEN


7:0





1:4
8:1
9:3
1:0
6:1

RAPID OBERLAA und der FC FELTEN schlossen sich im Winter zu
einer Kriegsspielgemeinschaft RAPID OBERLAA/FELTEN zusammen.

Die Spiele der Rückrunde wurden für die offizielle Endtabelle nicht
gewertet.
10.RUNDE
Details 18.03.1945 FC WIEN - AUSTRIA WIEN
Details 18.03.1945 FLORIDSDORFER AC - VIENNA
Details 18.03.1945 RAPID OBERLAA/FELTEN - WIENER AC
Details 18.03.1945 RAPID WIEN - ADMIRA WIEN
Details 24.03.1945 WACKER WIEN - WR. SPORTCLUB

 
1:1 A
3:3 A
3:2 A
3:1 A
 0:0 ! S/A 

11.RUNDE
Details 25.03.1945 AUSTRIA WIEN - RAPID OBERLAA/FELTEN
Details 25.03.1945 FLORIDSDORFER AC - RAPID WIEN

 
5:0 A
2:1 A

12.RUNDE
Details 02.04.1945 AUSTRIA WIEN - WIENER AC

MEISTERSCHAFT ABGEBROCHEN
0:6 A

 

Geändert am 21.02.2014