ESV Ostbahn XI Wien

aktueller Vereinsname SC Ostbahn XI

 

Vereinsfarben:
Rot-Schwarz 
 
Stadion aktuell:
Ostbahnplatz

 

Vereinsgeschichte:
1920
gegründet als Hauptwerkstätte Simmering, später in ESV (Eisenbahner SV) Ostbahn XI Wien umbenannt
1934
als Arbeitersportverein kurzzeitig aufgelöst
~1939
umbenannt in Reichsbahn SG (Sportgemeinschaft) Wien
~1944
Reichsbahn SG Wien aufgelöst
1945
ESV Ostbahn XI Wien neu entstanden aus der aufgelösten Reichsbahn SG
1970
Fusion mit SAC Olympia XI Wien=> ESV Ostbahn-Olympia XI Wien
1982
Fusion mit Wibeba Wien => SC Wibeba-Ostbahn XI Wien
1994
umbenannt in SC Ostbahn XI

 


 

2 Teilnahmen an der obersten österreichischen Spielklasse

1942/43, 1945/46

keine Titel (Meister, Cupsieger, Supercupsieger) 

keine Teilnahme am Europacup

keine Teilnahme am Mitropacup

 


Datenquellen: HGR, VER, AWA

 

 

Geändert am 24.05.2014