Europameisterschaft 2020/21 

 

Ein komplizierter Bewerbsmodus, der auch die Ergebnisse der UEFA Nations Legue 2018 berücksichtigte, lag der Qualifikation zu Grunde

Die Endrunde selbst wurde in 12 verschiedenen Städten Europas ausgetragen, die 2 Gruppenbesten jeder Vorrundengruppe (10 Vorrundengruppen, 20 Länder) qualifizietren sich direkt für die Endrunde, 4 weitere Teams erhielten ein Ticket auf Grund ihrer Qualifikation durch die UEFA Nations League 2018

 

Qualifikation
Gruppe G
Runde 1
21.03.2019 Wien Österreich - Polen 0:1
21.03.2019 Skopje Nordmazedonien - Lettland 3:1
21.03.2019 Haifa Israel - Slowenien 1:1
Runde 2
24.03.2019 Haifa Israel - Österreich 4:2
24.03.2019 Warschau Polen - Lettland 2:0
24.03.2019 Laibach Slowenien - Mazedoniaen 1:1
Runde 3
07.06.2019 Skopje Nordmazedonien - Polen 0:1
07.06.2019 Klagenfurt Österreich - Slowenien 1:0
07.06.2019 Riga Lettland - Israel 0:3
Runde 4
10.06.2019 Warschau Polen - Israel 4:0
10.06.2019 Skopje Nordmazedonien - Österreich 1:4
10.06.2019 Riga Lettland - Slowenien 0:5
Runde 5
05.09.2019 Beer Sheva Israel - Nordmazedonien 1:1
06.09.2019 Laibach Slowenien - Polen 2:0
06.09.2019 Salzburg Österreich - Lettland 6:0
Runde 6
09.09.2019 Warschau Polen - Österreich 0:0
09.09.2019 Laibach Slowenien - Israel 3:2
09.09.2019 Riga Lettland - Nordmazedonien 0:2
Runde 7
10.10.2019 Riga Lettland - Polen 0:3
10.10.2019 Wien Österreich - Israel 3:1
10.10.2019 Skopje Mazedoniien - Slowenien 2:1
Runde 8
13.10.2019 Warschau Polen - Nordmazedonien 2:0
13.10.2019 Laibach Slowenien - Österreich 0:1
15.10.2019 Beer Sheba Israel - Lettland 3:1
Runde 9
16.11.2019 Laibach Slowenien - Lettland 1:0
16.11.2019 Jerusalem Israel - Polen 1:2
16.11.2019 Wiien Österreich - Nordmazedonien 2:1
Runde 10
19.11.2019 Warschau Polen - Slowenien 3:2
19.11.2019 Riga Lettland - Österreich 1:0
19.11.2019 Skopje Nordmazedonien - Israel 1:0
Gruppe G - Endstand
1. Polen
10
8
1
1
18:05
25
Qualifikation Endrunde
2. Österreich
10
6
1
3
19:09
19
Qualifikation Endrunde
4. Nordmazedonien
10
4
2
4
12:13
14
*)
3. Slowenien
10
4
2
4
16:11
14
*)
5. Israel
10
3
2
5
16:18
11
 
6. Lettland
10
1
0
9
3:28
3

*) Bei Punktegleichheit zählte die direkte Begegnung.
Sollte eines der beiden ersten Teams bereits durch die

UEFA-Nations League 2018 qualifiziert sein, rückt der Gruppendritte

nach (was in dieser Gruppe nicht der Fall war)

 


 

Endrunde in Europa 2020/21

 

Anlässlich des 60-jährigen Bestehens der UEFA-Europameisterschaft (1. Bewerb

1960) fand dieses Turnier nicht in einem oder zwei Austragungsländern, sondern

in 12 veschiedenen Städten Europas (Baku, Rom, Kopenhagen, St. Peterburg,

Amsterdam, Bukarest, Glasgow, London, Bilbao, Dublin, Budapest, München) statt

 

Am 17.3.2020 wurde die komplette Endrunde der Europameisterschaft

wegen der weltweiten Coronaviruskrise um 1 Jahr verschoben

(neuer Termin 11.6.2021 - 11.7.2021)

 

Wegen fehlender Zusagen über Zulassung von Zuschauern wurden im April 2021

die Spielorte Bilbao durch Sevilla und Dublin durch St. Petersburg ersetzt

 

Gruppe A
11.06.2021
Rom
Italien - Türkei  
12.06.2021 Baku Wales - Schweiz  
16.06.2021 Baku Türkei - Schweiz  
16.06.2021 Rom Italien - Wales  
20.06.2021 Baku Türkei - Wales  
20.06.2021 Rom Italien - Schweiz  
Gruppe A Endstand
1. Schweiz
0 0 0 0 0:0 0
Aufsteiger
2. Italien
0 0 0 0 0:0 0
Aufsteiger
3. Wales
0 0 0 0 0:0 0  
4. Türkei
0 0 0 0 0:0 0  
Gruppe B
12.06.2021 Kopenhagen Dänemark - Finnland  
12.06.2021 St. Petersburg Russland - Belgien  
16.06.2021 St. Petersburg Russland - Finnland  
17.06.2021 Kopenhagen Dänemark - Belgien  
21.06.2021 Kopenhagen Dänemark - Russland  
21.06.2021 St. Petersburg Finnland - Belgien  
Gruppe B Endstand
1. Belgien
0 0 0 0 0:0 0
Aufsteiger
2. Dänemark
0 0 0 0 0:0 0
Aufsteiger
3. Finnland
0 0 0 0 0:0 0  
4. Russland
0 0 0 0 0:0 0  
Gruppe C
13.06.2021 Bukarest Österreich - Nordmazedonien  
13.06.2021 Amsterdam Holland - Ukraine  
17.06.2021 Amsterdam Holland - Österreich  
17.06.2021 Bukarest Ukraine - Nordmazedonien  
21.06.2021 Amsterdam Österreich - Ukraine  
21.06.2021 Bukarest Holland - Nordmazedonien  
Gruppe C Endstand
1. Holland
0 0 0 0 0:0 0
Aufsteiger
2. Ukraine
0 0 0 0 0:0 0
Aufsteiger
3. Österreich
0 0 0 0 0:0 0  
4. Nordmazedonien
0 0 0 0 0:0 0  

 

Gruppe D
13.06.2021 London England - Kroatien  
14.06.2021 Glasgow Schottlnad - Tschechien  
18.06.2021 Glasgow Kroatien - Tschechien  
18.06.2021 London England - Schottland  
22.06.2021 Glasgow Schottland - Kroatien  
22.06.2021 London England - Tschechien  
Gruppe D Endstand
1. England
0 0 0 0 0:0 0
Aufsteiger
2. Kroatien
0 0 0 0 0:0 0
Aufsteiger
3. Tschechien
0 0 0 0 0:0 0  
4. Schottland
0 0 0 0 0:0 0  

 

Gruppe E
14.06.2021 Sevilla Spanien - Schweden  
14.06.2015 St. Petersburg Polen - Slowakei  
18.06.2021 St. Petersburg Schweden - Slowakei  
19.06.2021 Sevilla Spanien - Polen  
23.06.2021 Sevilla Spanien - Slowakei  
23.06.2021 St. Petersburg Schweden - Polen  
Gruppe E Endstand
1. Spanien
0 0 0 0 0:0 0
Aufsteiger
2. Schweden
0 0 0 0 0:0 0
Aufsteiger
3. Polen
0 0 0 0 0:0 0  
4. Slowakei
0 0 0 0 0:0 0  

 

Gruppe F
15.06.2021 Budapest Ungarn - Portugal  
15.06.2015 München Deutschland - Frankreich  
19.06.2021 Budapest Frankreich - Portugal  
19.06.2021 München Deutschland - Ungarn  
23.06.2021 Budapest Ungarn - Frankreich  
23.06.2021 München Deutschland - Portugal  
Gruppe F Endstand
1. Frankreich
0 0 0 0 0:0 0
Aufsteiger
2. Portugal
0 0 0 0 0:0 0
Aufsteiger
3. Deutschland
0 0 0 0 0:0 0  
4. Ungarn
0 0 0 0 0:0 0  

 


 

Nebend den beiden Gruppenersten stiegen die 4 besten Gruppendritten ins

Achtelfinale auf

 


 
Achtelfinale
26.06.2021 Amsterdam AF1: 2. Gruppe A - 2. Gruppe B    
26.06.2021 London AF2: 1. Gruppe A - 2. Gruppe C    
27.06.2021 Budapest AF3: 1. Gruppe C - 3. Gruppe D/E/F    
27.06.2021 Sevilla AF4: 1. Gruppe B - 3. Gruppe A/D/E/F    
28.06.2021 Kopenhagen AF5: 2. Gruppe D - 2. Gruppe E    
28.06.2021 Bukarest AF6: 1. Gruppe F - 3. Gruppe A/B/C    
29.06.2021 St. Petersburg AF7: 1. Gruppe D - 2. Gruppe F    
29.06.2021 Glasgow AF8: 1. Gruppe E - 3. Gruppe A/B/C/D    
Viertelfinale
02.07.2021 St. Petersburg VF 1: Sieger AF 6 - Sieger AF 5    
02.07.2021 München VF 2: Sieger AF 4 - Sieger AF 2    
03.07.2021 Baku VF 3: Sieger AF 1 - Sieger AF 3    
03.07.2021 Rom VF 4: Sieger AF 8 - Sieger AF 7    
Halblfinale
06.07.2021 London HF 1: Sieger VF 1 - Sieger VF 2    
07.07.2021 London HF 2: Sieger VF 3 - Sieger VF 4    
Finale
11.07.2021 London Sieger HF 1 - Sieger HF 2    
 
Europameister:

 

Datenquellen: ORF, UEFA

 

 

Geändert am 23.04.2021