Saison 1894/95 
Übersicht
Vereinsspiele international

 

Übersicht

 

Allgemein:

 

Die Anfänge des regulären österreichischen Fußballs - bezogen auf das derzeitige Staatsgebiet - waren im Jahr 1894 zu registrieren.
In Graz entstand der erste Fußballverein mit dem Grazer ATRV, einer Sektion des "Akademisch-Technischen-Radfahr-Vereins". Gegründet wurde diese Sektion durch den Studenten Georg August Wagner, der während seines Studiums in Prag beim dortigen Verein Regatta Prag spielte und die Begeisterung für dieses Spiel nach Graz mit zurück brachte.

Das erste Spiel im heutigen Staatsgebiet fand am 18.03.1894 zwischen der ersten und zweiten Mannschaft des Grazer ATRV in Graz statt, welches mit einem Sieg der "Ersten" endete.
Erst einige Monate später, am 22.08.1894 wurde der erste Wiener Verein, der "First Vienna Football Club", einen Tag später der "Vienna Cricket&FC"  gegründet. Bei den "Cricketern" wurden zunächst einmal hauptsächlich in Wien lebende Engländer eingesetzt.

Das erste Fußballspiel in Wien fand am 15.11.1894 auf der Hohen Warte, gegenüber der Villa Rothschild, auf der Kuglerwiese statt und endete mit einem 3:0 Sieg für die "Cricketer". Dieses Ergebnis stammt aus der einzigen einigermaßen zuverlässigen Quelle aus dieser Zeit, der Allgemeinen Sportzeitung. Alle historischen Bücher jedoch melden ein Resultat von 4:0 für die "Cricketer".

Ein regulärer Spielbetrieb war naturgemäß noch nicht gegeben, er beschränkte sich auf einige wenige nationale und internationale Freundschaftsspiele gegen Gegner aus der Monarchie, die "Highlights" der nationalen Matches stellten die Spiele zwischen Vienna und Vienna Cricket&FC dar.
Gespielt wurde damals nach internationalen Regeln 2 Mal 50 Minuten mit 10 Minuten Pause.

 

Vereinsspiele international

 

Gesamtübersicht 1894/95

(01.01.1894 - 30.06.1895)

 

Beteiligte Vereine

Vienna Cricket&FC

Alle Spiele

 


Datenquellen: SCH, SCI, KAS, ASZ 

 

 

Geändert am 21.02.2014