Kreiscup Bodensee 1932 

 

Der Bewerb wurde parallel zur Kreismeisterschaft 1931/32 durchgeführt, warum nur 7 Teams genannt hatten ist unbekannt. Offenbar mussten Teams der Kreisliga gegen Teams der Südbayrischen A-Klasse dieses Vorrundenturnier bestreiten..

Das Halbfinale zwischen den beiden Teams aus Lustenau verzögerte sich sehr lange wegen der Aufstiegsspiele in der Kresiliga, die der FC Lustenau 07 absolvieren musste (durfte), und wurde dann sehr spät - erst im Juni 1932 - eher wiederwillig (erst nach Verbandsaufforderung) nachgetragen.

Ein Finale war gar nicht vorgesehen, da (etwas kryptisch) die Sieger der Halbfinale für Gruppenspiele mit Bezirksligisten qualifiziert waren (welche - zumindest vom Turnerbund Lustenau - mit großer Wahrscheinlichkeit nicht ausgetragen wurden).

 


 

1.Runde
24.01.1932
FC Lustenau 07 - FC Schussenried (GER)
10:0
 
24.01.1932
VfL Lindau (GER) - FA Turnerbund Lustenau
1:4
 
24.01.1932
FV Tettnang (GER) - FC Wangen 05 (GER)
1:6
oder 2:6
bye: FV Leutkirch (GER)
Halbfinale
14.02.1932
FC Wangen 05 (GER) - FV Leutkirch (GER)
3:4
19.06.1932
FA Turnerbund Lustenau - FC Lustenau 07
2:1
Finale

Nicht vorgesehen - Sieger der Halbfinale qualifiziert für Gruppenspiele

mit Bezirksvereinen.

 


Datenquellen: VTB, VLZ, VVB

 

 

Gešndert am 17.01.2015