Cup Vorarlberg 1933/34 

 

Vorrundenstart war im Spätherbst 1933, deshalb ist die Bezeichnung Cup 1933/34 gerechtfertigt.

 

Die Runden (bis auf Finale und Halbfinale) wurden nicht explizit benannt, deshalb ist die Zusammensetzung des Viertelfinales nicht ganz gesichert, es handelte sich 'nur' um den letzten bekannten Cup-Auftritt der aufgestiegenen Teams.

Eine Seltenheit (wahrscheinlich gar einmalig) in Österreichs Fußball, daß die 1. und 2. Mannschaft eines Vereins das Pokalfinale bestritten.

 


 

Viertelfinale
18.03.1934
FC Lustenau 07 II - SV Feldkirch
12:3
15.04.1934
FC Lustenau 07 - Garnison SV Bregenz
4:3
n.V.
22.04.1934
FA Turnerbund Lustenau - FC Dornbirn
1:2
22.04.1934
FC Bludenz 1919 - FC Hag Lustenau
3:1
Halbfinale
17.06.1934
FC Dornbirn - FC Lustenau 07
3:6
01.07.1934
FC Bludenz 1919 - FC Lustenau 07 II
1:2
Finale
08.07.1934
FC Lustenau 07 - FC Lustenau 07 II
4:2
Lustenau

 


 

 

Gešndert am 24.08.2015