Meisterschaft Salzburg (1.Klasse) 1935/36 

 

Endstand (22.07.1936):


1.
Salzburger AK 1914
6
6
0
0
35
:
7
5,00
12
1) Meister
2.
1. Salzburger SK 1919
6
3
0
3
15
:
28
0,54
6
3.
Austria Salzburg
6
2
0
4
16
:
17
0,94
4
4.
Halleiner AC
6
1
0
5
16
:
30
0,53
2
2)

 

Tabellenmodus (bei Punktegleichheit): 1. Kriterium Torquotient

 


 

2)

Kein Absteiger, Aufstockung auf 6/7 Vereine 1936/37

Aufsteiger:

Grün-Weiß Salzburg, Heeres SV Salzburg und Altstadt Salzburg (aus 2. Klasse)

(Heeres SV zog vor Beginn seine Mannschaft zurück)

 


 

1)

Qualifiziert für die Endrunde der Amateurstaatsmeisterschaft 1936.

 


 

Alle Spiele
Herbst 1935

08.09.1935

 

 

Halleiner AC - 1. Salzburger SK 1919

 

 

7:3

 

 

Zwischenzeitlich wegen 'verfrühter Einbringung und

Verstoß gegen Verbandssatzungen' mit 0:3

strafverifiziert, letztendlich aber mit 7:3 beglaubigt

15.09.1935
1. Salzburger SK 1919 - Austria Salzburg
3:1
22.09.1935
Halleiner AC - Austria Salzburg
1:4
13.10.1935
Halleiner AC - Salzburger AK 1914
2:5
03.11.1935
Austria Salzburg - Salzburger AK 1914
3:4
01.12.1935
Salzburger AK 1914 - 1. Salzburger SK 1919
8:0
Frühjahr 1936
05.04.1936
Austria Salzburg - Halleiner AC
7:4
26.04.1936
Austria Salzburg - 1. Salzburger SK 1919
1:2
10.05.1936
1. Salzburger SK 1919 - Salzburger AK 1914
2:9
14.06.1936
1. Salzburger SK 1919 - Halleiner AC
5:2

21.06.1936

 

 

 

Salzburger AK 1914 - Halleiner AC

 

 

 

6:0

 

 

 

Wiederholungsspiel:

Am 7.6.1936 beim Stand von 0:0 in der 45.

Minuten abgebrochen, nachdem Zuschauer aufs

Spielfeld eingedrungen waren

22.07.1936
Salzburger AK 1914 - Austria Salzburg
3:0

 


Herzlichen Dank an Herbert Schiller für die Aufbereitung der Daten dieses Bewerbes.

 

 

Gešndert am 24.02.2016