Cup 1. Mai VAFÖ Wien 1933/34 

 

Wegen der Auflösung des VAFÖ-Verbandes ab 13. Februar 1934 wurde dieser Bewerb nicht beendet

Die Spiele der 3. Runde waren allesamt für den 28./29.10.1933 angesetzt, die meisten davon wurden nach wenigen

Minuten wegen Schlechtwetter abgebrochen und an späterern Terminen neu ausgetragen



 

Sechzehntelfinale (3. Runde)
28.10.1933
Gudrun - Favoritner AC
1:2
28.10.1933
Hermes Wien - Floridsdorfer SC
3:4
29.10.1933
Eisenbahner XX - Eisenbahner Schwechat
0:4
29.10.1933
FC 33 Straßenbahn - Hellas Kagran
2:0
29.10.1933
Hauptwerkstätte Wien - Zentralverein Wien
1:3
29.10.1933
Moravia Wien - Auto
3:2
12.11.1933
Phönizia Wien - Phönix Schwechat
1:2
12.11.1933
SC Nord Wien - Altona
4:3
26.11.1933
Leopoldauer Freiheit - WAF/Vakuum
1:2
10.12.1933
Neutral - Vorwärts XXI
5:2
07.01.1934
Dianabad - Red Star Wien
1:5
07.01.1934
Ostbahn/Humanitas - Lerchenfeld
2:0
07.01.1934
Thalia Ameisbach - Mephisto
5:2
14.01.1934
Rag Wien - SV E-Werke
7:3
27.01.1934
Gaswerk St. Veit - Jaureshof
3:0
04.02.1934
ASC Donaufeld - Großmarkthalle Wien
4:1
Achtelfinale (Auslosung)
18.02.1934
ASC Donaufeld - SC Nord Wien
 
18.02.1934
FC 33 Straßenbahn - Red Star Wien
 
18.02.1934
Floridsdorfer SC - WAF/Vakuum
 
18.02.1934
Gaswerk St. Veit - Phönix Schwechat
 
18.02.1934
Moravia Wien - Neutral
 
18.02.1934
Ostbahn/Humanitas - Thalia Ameisbach
 
18.02.1934
Rag Wien - Favoritner AC
 
18.02.1934
Zentralverein Wien - Eisenbahner Schwechat
 

 


 

 

Geändert am 24.07.2015