Ligacup VAFÖ Wien 1933 

 

1. Runde
30.04.1933
SC Helfort Wien - SC Nord Wien
3:1
30.04.1933
Red Star Wien - Feuerwehr
3:1
30.04.1933
Zentralverein Wien - Altmannsdorf/Meidling
1:3
30.04.1933
SC Rudolfshügel - Floridsdorfer SC
1:3
30.04.1933
Ostbahn XI - Phönix Schwechat
4:3
n.V.

06.05.1933

 

 

Gaswerk St. Veit - Wr. Amateursportverein

 

 

2:0

 

 

Wr. Amateursportverein wurde

im Sommer 1933 in Wr.

Amateuer SC Stab umbenannt

 


 

2. Runde

Die Gewinner der 1. Runde bestritten den Siegerbewerb, die Unterlegenen einen

Verliererbewerb

2. Runde (Sieger)
29.07.1933
Altmannsdorf/Meidling - Red Star
3;1
30.07.1933
SC Helfort Wien - Floridsdorfer SC
3;2
17.08.1933
Gaswerk St. Veit - Ostbahn XI
2:3
2. Runde (Verlierer)
29.07.1933
Zentralverein Wien - Wr. Amateur SC Stab
1:2
30.07.1933
Phönix Schwechat - SC Nord Wiern
5:1
17.08.1933
SC Rudolfshügel - Feuerwehr
3:1

 


 

Finale

Aus den 3 Siegern der 2. Runde wurden die beiden Finalisten sowohl für den Sieger-, wie auch

für den Verliererbewerb durch das Los bestimmt - Altmansdorf-Meidling und

Wr. Amateur SC Stab schieden somit durch das Los aus

Finale (Verlierer)
01.11.1933
SC Rudolfshügel - Phönix Schwechat
3:4
Volkertplatz
Finale (Sieger)
01.11.1933
Ostbahn XI -SC Helfort Wien
1:3
Volkertplatz

 


 

 

Geändert am 24.07.2015