Meisterschaft VAFÖ Wien 1933/34 

 

Die Wiener VAFÖ-Meisterschaft wurde nach dem 13.2.1934 abgebrochen (Bürgerkriegsbeginn in Österreich, damit verbunden die Auflösung der sozialdemokratischen Strukturen - so auch die des VAFÖ-Verbandes)

 

Stand bei Bewerbsabbruch (11.02.1934):


1.
SC Helfort Wien
12
7
4
1
23
:
12
1,92
18
2.
Phönix Schwechat
11
7
2
2
29
:
16
1,81
16
3.
Red Star Wien
12
7
2
3
25
:
17
1,47
16
4.
SC Rudolfshügel
12
6
2
4
26
:
18
1,44
14
5.
Gaswerk St. Veit
11
6
1
4
26
:
18
1,44
13
6.
Neukettenhof
12
6
1
5
29
:
25
1,16
13
7.
Zentralverein Wien
12
5
3
4
19
:
18
1,06
13
8.
SV E-Werke
12
2
7
3
18
:
19
0,95
11
9.
Floridsdorfer SC
12
3
3
6
15
:
25
0,60
9
10.
Feuerwehr
12
3
2
7
19
:
28
0,68
8
11.
SC Nord Wien
12
3
2
7
13
:
23
0,57
8
12.
Ostbahn XI
12
0
3
9
14
:
37
0,38
3

 


 

Runde 1
10.09.1933
Feuerwehr - Gaswerk St. Veit
1:2
10.09.1933
Floridsdorfer SC - Zentralverein Wien
0:1
10.09.1933
Phönix Schwechat - SC Helfort Wien
3:1
10.09.1933
SC Nord Wien - Red Star Wien
5:2
10.09.1933
SC Rudolfshügel - Neukettenhof
5:3
10.09.1933
SV E-Werke - Ostbahn XI
3:0
Runde 2
16.09.1933
Feuerwehr - SV E-Werke
2:2
16.09.1933
SC Helfort Wien - Gaswerk St. Veit
2:2
17.09.1933
Neukettenhof - Floridsdorfer SC
4:1
17.09.1933
Ostbahn XI - SC Rudolfshügel
2:3
17.09.1933
Red Star Wien - Phönix Schwechat
2:2
17.09.1933
Zentralverein Wien - SC Nord Wien
2:1
Runde 3
24.09.1933
Floridsdorfer SC - Ostbahn XI
3:2
24.09.1933
Phönix Schwechat - Zentralverein Wien
1:0
24.09.1933
Red Star Wien - SC Helfort Wien
1:2
24.09.1933
SC Nord Wien - Neukettenhof
2:3
24.09.1933
SC Rudolfshügel - Feuerwehr
3:5
24.09.1933
SV E-Werke - Gaswerk St. Veit
3:1
Runde 4
08.10.1933
Feuerwehr - Floridsdorfer SC
3:1
08.10.1933
Neukettenhof - Phönix Schwechat
2:0
08.10.1933
Ostbahn XI - SC Nord Wien
1:2
08.10.1933
Red Star Wien - Gaswerk St. Veit
2:3
08.10.1933
SV E-Werke - SC Rudolfshügel
0:0
08.10.1933
Zentralverein Wien - SC Helfort Wien
1:1
Runde 5
15.10.1933
Floridsdorfer SC - SV E-Werke
2:2
15.10.1933
Phönix Schwechat - Ostbahn XI
1:1
15.10.1933
Red Star Wien - Zentralverein Wien
2:1
15.10.1933
SC Helfort Wien - Neukettenhof
4:0
15.10.1933
SC Nord Wien - Feuerwehr
1:0
15.10.1933
SC Rudolfshügel - Gaswerk St. Veit
2:0
Runde 6
22.10.1933
Gaswerk St. Veit - Zentralverein Wien
4:0
22.10.1933
Neukettenhof - Red Star Wien
1:3
22.10.1933
Ostbahn XI - SC Helfort Wien
0:1
22.10.1933
Phönix Schwechat - Feuerwehr
5:2
22.10.1933
SC Rudolfshügel - Floridsdorfer SC
0:0
22.10.1933
SV E-Werke - SC Nord Wien
0:0
Runde 7
05.11.1933
Floridsdorfer SC - Gaswerk St. Veit
1:0
05.11.1933
Phönix Schwechat - SV E-Werke
5:2
05.11.1933
Red Star Wien - Ostbahn XI
2:0
05.11.1933
SC Helfort Wien - Feuerwehr
2:1
05.11.1933
SC Nord Wien - SC Rudolfshügel
0:5
05.11.1933
Zentralverein Wien - Neukettenhof
3:1
Runde 8

19.11.1933

 

 

 

 

 

 

 

Feuerwehr - Red Star Wien

 

 

 

 

 

 

 

0:3

 

 

 

 

 

 

 

S -/+

In der 75. Minute beim Stand von 1:3 für Red Star

abgebrochen, da der Referee nach Ausschluss eines

Feuerwehr-Spielers tätlich von seinen Vereinskameraden

angegriffen wurde. In der Tabelle der Arbeiterzeitung

vom 11.12.1933 mit Sieg für Red Star enthalten, daher

ist eigentlich nur eine Strafverifizierung mit 0:3 möglich,

wenngleich sie auch nicht explizit gemeldet wurde.

19.11.1933
Floridsdorfer SC - SC Nord Wien
3:0
19.11.1933
Neukettenhof - Gaswerk St. Veit
1:2
19.11.1933
Ostbahn XI - Zentralverein Wien
3:3
19.11.1933
SC Helfort Wien - SV E-Werke
1:1
19.11.1933
SC Rudolfshügel - Phönix Schwechat
3:1
Runde 9
26.11.1933
Neukettenhof - SV E-Werke
2:2
26.11.1933
Ostbahn XI - Feuerwehr
1:4
26.11.1933
Phönix Schwechat - Gaswerk St. Veit
4:2
26.11.1933
Red Star Wien - Floridsdorfer SC
3:1
26.11.1933
SC Helfort Wien - SC Nord Wien
0:0
26.11.1933
SC Rudolfshügel - Zentralverein Wien
2:0
Runde 10
03.12.1933
Neukettenhof - Ostbahn XI
6:2
03.12.1933
Phönix Schwechat - Floridsdorfer SC
5:1
03.12.1933
Red Star Wien - SV E-Werke
2:0
03.12.1933
SC Helfort Wien - SC Rudolfshügel
3:2
03.12.1933
SC Nord Wien - Gaswerk St. Veit
1:2

03.12.1933

 

 

 

Zentralverein Wien - Feuerwehr

 

 

 

3:1
3:0

 

 

S 3:0 +/- Originalresultat 3:1

Laut Arbeiterzeitung vom 22.12.1933 mit 3:0 +/- für

Zentralverein strafverifiziert, da Feuerwehr keine

Spielerpässe mit hatte

Runde 11
09.12.1933
Feuerwehr - Neukettenhof
0:4
10.12.1933
Floridsdorfer SC - SC Helfort Wien
0:3
10.12.1933
Gaswerk St. Veit - Ostbahn XI
8:1
10.12.1933
SC Nord Wien - Phönix Schwechat
0:2
10.12.1933
SC Rudolfshügel - Red Star Wien
0:1
10.12.1933
SV E-Werke - Zentralverein Wien
2:2
Runde 12
11.02.1934
Feuerwehr - Ostbahn XI
1:1
11.02.1934
Floridsdorfer SC - Red Star Wien
2:2
11.02.1934
SC Nord Wien - SC Helfort Wien
1:3
11.02.1934
SV E-Werke - Neukettenhof
1:2
11.02.1934
Zentralverein Wien - SC Rudolfshügel
3:1

11.02.1934

 

 

Gaswerk St. Veit - Phönix Schwechat

 

 

1:1

 

 

Abbruch 67' beim Stand von 1:1 nach Raufereien unter

den Spielern. Nicht in der Tabelle enthalten - sollte (laut

Arbeiterzeitung) neu ausgetragen werden.

 


Besonders herzlichen Dank an Herbert Schiller für die Aufbereitung der Daten dieses Bewerbes.

 

 

Geändert am 23.07.2015