Spielbericht
 
Länderspiel (offiziell)
Sonntag, 05.05.1907, 16:30 (MEZ)
Wien, Rudolfsheimer Platz, 2000 Zuschauer
Schiedsrichter: Hugo Meisl (Österreich)
 
ÖSTERREICH 3:1 (0:0) UNGARN
Tore:
Friedrich Dünnmann (Pollatschek ?) 54' 
1:0
 
Josef Schediwy I 62' 
2:0
 
Ferdinand Wolf 86' 
3:0
 
 
3:1
Jenö Karoly 87' 
 
Besonderheiten
Auch dieses Spiel wurde zunächst als Städtespiel Wien - Budapest ausgetragen und erst später in ein Länderspiel umgewandelt

Der Wiener AC, die Cricketer und der Wr. Sportclub stellten keine
Spieler, was einem Boykott gleichkam. Das Spiel wurde auf dem
Rudolfsheimer Sportplatz ausgetragen, um möglichst viele Rapid-Fans
(der Verein stellte das Hauptkontigent an Nationalspielern in diesem
Spiel) auf den Sportplatz zu locken.
 
Aufstellungen
Coach: Verband
 
Coach: Ferenc Stobbe
Josef Kaltenbrunner (Rapid Wien)
 
Laszlo Izso (Budapester TC)
Johann Vladar (Rapid Wien)
 
Gyula Nirnsee (Pozsony TE)
Anton Wegscheider (Rapid Wien)
 
Ferenc Nagy © (MTK Budapest)
Leopold Hojtasch (Vienna)
 
Tivadar Gorsky (Ferencvaros Budapest)
Heinrich Kohn (Rapid Wien)
 
Sandor Brody (Ferencvaros Budapest)
Heinrich Lenczewsky 'Lintsch' (Vienna)
 
Ferenc Weisz (Ferencvaros Budapest)
Maximilian Wancura 'Max' (AC Viktoria Wien)
 
Aladar Niessner (Magyar AK Budapest)
Josef Schediwy I © (Rapid Wien)
 
Jenö Karoly (MTK Budapest)
Johann Pollatschek (AC Viktoria Wien)
 
Jozsef Horvath (Budapester TC)
Friedrich Dünnmann (Rapid Wien)
 
Imre Schlosser 'Lakatos' (Ferencvaros Budapest)
Ferdinand Wolf (Rapid Wien)
 
Dr. Gaspar Borbas (Magyar AK Budapest)

 


Datenquellen: ASZ, IFS, KAS, PLO, WTB

 

 

Geändert am 15.02.2019