Spielbericht
 
Städtespiele 1908/09
Sonntag, 28.03.1909
Berlin, Viktoria-Sportplatz, 4000 Zuschauer
Schiedsrichter: Wright (England)
 
BERLIN (GER) 2:3 (1:1) WIEN
Tore:
H. Röpnack 30' 
1:0
 
 
1:1
Karl Beck (kurz nach dem 1:0) ?
 
1:2
Karl Beck (Neubauer ??
 
1:3
Wilhelm Schmieger (Neubauer ??
Dunke 89' 
2:3
 
 
Besonderheiten
Beim Stand von 1:3 schied der berliner Spieler Knesebeck verletzt aus, Berlin zu zehnt.

Die WAC-Spieler verweigerten wegen des laufenden Bykotts gegen den WAC
durch die anderen wiener Vereine die Teilnahme an diesem Städtespiel
(als offizieller Grund wurde berufliche Verhinderung angegeben).
----------------------------------------------------------------------
Die Vereinszugehörigkeit von Mills (Preußen), Poetsch (Union),
Wagenseil (Union) und Schulz (Hertha) ist nicht ganz gesichert, die
von Massini unbekannt.
 
Aufstellungen
Coach: ?
 
Coach: Verband
Mills (Preußen Berlin)
 
Josef Kaltenbrunner (Rapid Wien)
Hirth © (Hertha BSC Berlin)
 
Karl Groß (Wr. Sportclub)
Massini (?)
 
Heinrich Retschury (Vienna)
Poetsch (Union Berlin)
 
Heinrich Lenczewski 'Lintsch' (Vienna)
Knesebeck (Viktoria Berlin)
 
Arthur Preiss (AC Viktoria Wien)
Hunder (Viktoria Berlin)
 
Arthur Wackenreuther (Wr. Sportclub)
Wagenseil (Union Berlin)
 
Karl Beck (SC Rudolfshügel)
Dunke (Viktoria Berlin)
 
Josef Schediwy I (Rapid Wien)
Worpitzky (Viktoria Berlin)
 
Leopold Neubauer (Wr. Sportclub)
H. Röpnack (Viktoria Berlin)
 
Wilhelm Schmieger © (Wr. Sportclub)
Schulz (Hertha BSC Berlin)
 
Viktor Strau (Floridsdorfer AC)

 


Datenquellen: ASZ, KAS, NEZ, ÖFB, WTB

 

 

Geändert am 25.02.2020