Spielbericht
 
Länderspiel (offiziell)
Sonntag, 30.05.1909, ? Uhr
Budapest, Milleniums-Turnierbahn, 11000 Zuschauer
Schiedsrichter: George Wagstaffe Simmons (England)
 
UNGARN 1:1 (1:1) ÖSTERREICH
Tore:
Dr. Gáspár Borbás 7' 
1:0
 
 
1:1
Karl Schrenk 17' 
 
Besonderheiten
Österreich weiter ohne Spieler des boykottierten WAC und ohne Spieler
von Cricket und dem Wr. Sportclub, die im Challengecup beschäftigt
waren.
---------------------------------------------------------------------
Unsicher ist ob Karl Beck zum Zeitpunkt des Spieles noch bei SC
Rudolfshügel oder schon beim Wr. Sportclub unter Vertrag stand.
 
Aufstellungen
Coach: Frigyes Minder
 
Coach: Verband
Ferenc Bihari 'Büchelmayer' (Budapester TC)
 
Josef Kaltenbrunner (Rapid Wien)
Gyula Rumbold (Ferencvaros Budapest)
 
Heinrich Retschury © (Vienna)
Oszkár Szendro 'Schwarz' (Budapester TC)
 
Johann Vladar (Rapid Wien)
Gyula Bíró (MTK Budapest)
 
Heinrich Lenczewsky 'Lintsch' (Vienna)
Sándor Bródy © (Ferencvaros Budapest)
 
Harry Oppenheim (Vienna)
Antal Vágó 'Weisz' (Fövarosi TC Budapest)
 
Arthur Preiss (AC Viktoria Wien)
Béla Sebestyén (MTK Budapest)
 
Karl Beck (SC Rudolfshügel)
Vilmos Kertész II (MTK Budapest)
 
Karl Schrenk (Vienna)
Károly Koródy (Ferencvaros Budapest)
 
Rudolf Höllerl I (Vienna)
Imre Schlosser 'Lakatos' (Ferencvaros Budapest)
 
Clemens Cargnelli (Germania Schwechat)
Dr. Gáspár Borbás (Magyar AK Budapest)
 
Josef Pfeiffer (Vienna)

 


Datenquellen: ASZ, KAS, NEZ, PLO, WTB

 

 

Geändert am 15.02.2019