Spielbericht
 
Auswahlspiel
Sonntag, 27.09.1914, 16:00 (MEZ)
Prag, 5000 Zuschauer
Schiedsrichter: Karel Herites (Böhmen)
 
AUSWAHL TSCHECHIEN (BOH) 5:0 (2:0) AUSWAHL WIEN (2. KLASSE)
Tore:
Belka 7' 
1:0
 
Kajer (Eigentor) 33' 
2:0
 
Fanta 55' 
3:0
 
Fanta ?
4:0
 
Belka (kurz nach dem 4:0) ?
5:0
 
 
Besonderheiten
Das Spiel fand zugunsten des Roten Kreuzes statt

Die tschechische Auswahl war ein offizielles Verbandsteam des
tschechisch-böhmischen Verbandes "Cesky Svaz", der nicht dem
österreichischen Verband angehörte.
----------------------------------------------------------------------
Die wiener Auswahl wurde von der FUAN, dem von der Vienna initiierten
Gegenverband zum österreichischen Fußballverband gestellt, der
freundschaftliche Beziehungen zum "Cesky Svaz" unterhielt.
Reisebleiter des Teams waren Karl Hochmann und Harry Oppenheim.
 
Aufstellungen
Coach: Verband
 
Coach: FUAN
Hlavacek (Slavia Prag)
 
Steinbrecher (Vienna)
Steiner (Viktoria Zizkov)
 
Urban (Vienna)
Hoyer (Sparta Prag)
 
Peschek (Vienna)
Stolc (Viktoria Zizkov)
 
Kajer (Vienna)
Pochmann (CAFC Vinohrady)
 
Jordan (Vienna)
Kada (Sparta Prag)
 
Reindl (Döblinger SC)
Skrivan (Slavia Prag)
 
Grabner (Vienna)
Fanta (CAFC Vinohrady)
 
Norschecky (Cechie Wien)
Vanik (Sparta Prag)
 
Frithum (Vienna)
Belka (Slavia Prag)
 
Kafka (SC Nicholson)
Valek (Slavia Prag)
 
Hofbauer (Vienna)

 


Datenquellen: ASZ, ISB, NFP, PTB, WTB

 

 

Geändert am 20.11.2012