Spielbericht
 
Cup NÖ Fußballverband 1920/21 - Sechzehntelfinale
Sonntag, 27.02.1921, 15:00 (MEZ)
Wien, Red Star-Platz, ? Zuschauer
Schiedsrichter: Leopold Nemetz (Österreich)
 
RED STAR WIEN 2:4 (0:1) HERTHA WIEN
Tore:
 
0:1
Josef Kumba 40' 
 
0:2
Johann Richter II 55' 
 
0:3
Josef Sylvester 65' 
Regnard (Elfmeter) ?
1:3
 
 
1:4
Johann Richter II 81' 
Fröch 85' 
2:4
 
 
Besonderheiten
Beim Stand von 0:0 schied Red Star-Torwart Quaremba verletzt aus, nach
dem Ausschluß Stieglers in der 15. Minte spielte Red Star damit zu
neunt.
Ungar (Hertha) schied in der 69. Minute verletzt aus und verlor in der
gleichen Minute Kumba durch Ausschluß - Hertha damit 20 Minuten
ebenfalls zu neunt.
 
Aufstellungen
Coach: ?
 
Coach: ?
Quaremba
 
Karl Ostrizek
?
 
Franz Solil
Stiegler (A15')
 
?
?
 
Johann Listopad I
Mock
 
Otto Unger
?
 
?
Dansky
 
Johann Richter II
Regnard
 
Josef Kumba (A69')
?
 
Franz Feinböck
Fröch
 
Josef Sylvester
?
 
?

 


Datenquellen: DMO, REP, WSM, WST

 

 

Geändert am 27.02.2020