Spielbericht
 
Ländercup 1923/24 - Viertelfinale Wiederholungsspiel
Sonntag, 11.05.1924
Graz, GAK-Platz (Körösistrasse), 2000 Zuschauer
Schiedsrichter: Stefan Uebl (Österreich)
 
STEIERMARK 4:1 (2:0) TIROL
Tore:
Othmar Oroszi 39' 
1:0
 
Otto Gaber 41' 
2:0
 
 
2:1
Zedrosser 65' 
Othmar Oroszi 71' 
3:1
 
Fritz Sartori (Elfmeter) 73' 
4:1
 
 
Besonderheiten
Aus der vorangekündigten Aufstellung der Steiermark spielten nur Albin
Skasa, Temmel, Wessiak und Waldhauser nicht sicher. Einer von diesen 4
Spielern wurde in der tatsächlichen Aufstellung durch Oroszi (Sturm
Graz) ersetzt.
----------------------------------------------------------------------
Oroszi vergab in der 43. Minute einen Elfmeter für die Steiermark.
 
Aufstellungen
Coach: Lundersdorfer, Fischer, Ircher
 
Coach: Pockstaller
Aufstellung vorangekündigt
Aufstellung regulär
Otto Rosner (Grazer AK)
 
Ferrari (SV Innsbruck)
Rudolf Sinkowitsch (Sturm Graz)
 
Dr. Stettner (SV Innsbruck)
Ferk (Sturm Graz)
 
? (?)
Albin Skasa (Sturm Graz)
 
? (?)
Leopold Greiner (Sturm Graz)
 
? (?)
Fritz Sartori (Grazer AK)
 
Weber (?)
Franz Wesiak (Grazer AK)
 
Manninger (SC Tirol)
Otto Gaber (Grazer AK)
 
? (?)
Temmel (Kapfenberger SC)
 
? (?)
Karl Doller (Sturm Graz)
 
Dr. Franzelin (SV Innsbruck)
Fritz Waldhauser (Sturm Graz)
 
Zedrosser (ATV Innsbruck)

 


Datenquellen: GTB, ISB, NEU, WSM, WST

 

 

Geändert am 02.01.2014