Spielbericht
 
Österreich 1 (Wien I. Liga) 1926/27 - Runde 16
Donnerstag, 02.06.1927, 18:30 (MEZ)
Wien, WAC-Platz, 2500 Zuschauer
Schiedsrichter: Oswald Pruschina (Österreich)
 
WIENER AC 1:1 (1:1) BRIGITTENAUER AC
Tore:
Karl Kainz 37' 
1:0
 
 
1:1
Franz Hostasch (Elfmeter) 42' 
 
Besonderheiten
Das Originalspeiel vom 5.3.1927 wurde wegen einer
Schiedsrichterfehlentscheidung am 2.6.1927 wiederholt.
Ursache war das Tor zum 0:1:
Referee Grundwald hatte weiterspielen lassen, weil er sich nicht
sicher war, ob der Ball die Torlinie überschritten hatte. Nach einem
Outeinwurf vor dem gegnerischen ! Tor intervenierte der Linienrichter
und es wurde im nachhinein auf Tor erkannt. Der Referee hätte den
Linienrichter aber sofort befragen müssen und nicht 3 Minuten
weiterspielen lassen dürfen.
----------------------------------------------------------------------
Spieldaten 5.3.1927
Wiener AC - Brigitetnauer AC 1:2 (0:1)
WAC-Platz, 15:30, Schiedsrichter Grundwald, Zuschauerschätzungen
6000-9000.
Tore: 40' (0:1) Kaplan, 73' (0:2) Hofbauer, 74' (1:2) Schneider
(Elfmeter)
Becher vergab in der 51. Minute einen Elfmeter für den WAC
Aufstellungen
WAC: Friedl, Becher, Dürschmied, Braun, Bilek, Schneider, Weiß,
Nausch, Walzhofer, Kainz, Huber.
BAC: Köhler, Heidingsfeld, Grohmann, Ruhittl, Haydn, Jarosch,
Kochesser, Hostasch, Gottwald, Hofbauer, Kaplan.
 
Aufstellungen
Coach: Max Seemann
 
Coach: Wieser/Kesztele/Josef Haist
Ferdinand Feigl
 
Franz Köhler
Johann Becher
 
Josef Heidingsfeld
Julius Pfau
 
Viktor Grohmann
Georg Braun
 
Josef Gottwald
Anton Bilek
 
Josef Haydn
Walter Nausch
 
Johann Ruhittl
Josef Weiss
 
Leopold Kochesser
Josef Schneider
 
Franz Hostasch
Johann Walzhofer
 
Heinrich Hiltl
Karl Kainz
 
Josef Hofbauer II 'Bimmerling'
Karl Huber
 
Johann Kaplan

 


Datenquellen: ABZ, KLB, NFP, REP, WST

 

 

Geändert am 07.01.2014