Spielbericht
 
Länderspiel (offiziell)
Sonntag, 06.05.1928, 17:00 (MEZ)
Wien, Hohe Warte, 15000 Zuschauer
Schiedsrichter: Bohumil Zenisek (Tschechoslowakei)
 
ÖSTERREICH 3:0 (1:0) JUGOSLAWIEN
Tore:
Karl Schneider (Freistoß) 26' 
1:0
 
Robert Juranic 52' 
2:0
 
Robert Juranic 68' 
3:0
 
 
Besonderheiten
Inoffizielles Spiel für Jugoslawien, da in Belgrad gleichzeitig das
Heimspiel (und damit für Jugoslawien wichtigere Spiel) gegen Rumänien
stattfand.
----------------------------------------------------------------------
Zuschauerschätzungen 15000-18000.
----------------------------------------------------------------------
Die offizeielle Bezeichnung für Jugoslawien bis 1929 war SHS-Staat.
----------------------------------------------------------------------
Der Verbandskapitän Österreichs, Hugo Meisl, reiste zum gleichzeitig
stattfindenden Länderspiel Ungarn - Österreich nach Budapest und wurde
durch Trainer Robert Lang vertreten, sein jugoslawischer Kollege, Dr.
Ante Pandakovic, war beim Spiel seines A-Teams in Belgrad geblieben
und kam nicht nach Wien.
----------------------------------------------------------------------
Die Kapitänswürde für Kuthan wurde nicht erwähnt, er war aber der
Spieler mit den meisten Einsätzen in der Nationalmansnchaft und dieser
wurde in der Regel als Spielführer bestimmt.
 
Aufstellungen
Coach: Hugo Meisl
 
Coach: Dr. Ante Pandakovic
Rudolf Hiden (Wiener AC)
 
Maksimilijan Mihalcic (Gradjanski Zagreb)
Karl Graf I (Austria Wien)
 
Branko Petrovic (Beogradski SK)
Karl Szoldatics (1. Simmeringer SC)
 
Milos Beleslin (SAND Subotica)
Karl Schneider (Austria Wien)
 
Rudolf Hitrec (Gradjanski Zagreb)
Josef Smistik I (Rapid Wien)
 
Danijel Premerl (Concordia Zagreb)
Karl Schott (Admira Wien)
 
Miho Remec (Gradjanski Zagreb)
Wilhelm Morocutti 'Cutti' (Austria Wien)
 
Nikola Babic I (Gradjanski Zagreb)
Matthias Sindelar (Austria Wien)
 
Dragutin Babic II (Gradjanski Zagreb)
Richard Kuthan 'Rigo' © (Rapid Wien)
 
Emil Perska (Gradjanski Zagreb)
Robert Juranic (Floridsdorfer AC)
 
Slavin Cindric (Gradjanski Zagreb)
Leopold Giebisch (Vienna)
 
Franjo Giler (Gradjanski Zagreb)

 


Datenquellen: KAS, ÖFB, WMO, WSM, WST

 

 

Geändert am 23.05.2014