Spielbericht
 
Österreich 1 (Wien I. Liga) 1929/30 - Runde 11
Sonntag, 01.12.1929, 14:00 (MEZ)
Wien, Rapidplatz (Pfarrwiese), 5500 Zuschauer
Schiedsrichter: Meznik (Österreich)
 
RAPID WIEN 7:4 (3:3) HERTHA WIEN
Tore:
Vinzenz Dittrich 'Gigerl' (Eigentor) (Wana, Müller (Eigentor) ?) 14' 
1:0
 
 
1:1
Franz Ruzicka (Vsolek ?) 16' 
Matthias Kaburek II 19' 
2:1
 
Johann Luef 25' 
3:1
 
 
3:2
Johann Listopad I 38' 
 
3:3
Stefan Skoumal 40' 
Franz Weselik 'Blitz' 57' 
4:3
 
Ferdinand Wesely 69' 
5:3
 
 
5:4
Vinzenz Dittrich 'Gigerl' (Elfmeter) 74' 
Ferdinand Wesely (Elfmeter) 88' 
6:4
 
Matthias Kaburek II 89' 
7:4
 
 
Besonderheiten
Zuschauerschätzungen 5000-7000.
Bei Rapid wurde statt Frühwirth I auch Eduard Frühwirth II in der Aufstellung genannt, es handelte sich aber fast sicher um einen Tippfehler.
 
Aufstellungen
Coach: Dionys Schönecker/Eduard Bauer
 
Coach: Rudolf Klicka
Josef Bugala
 
Johann Billich
Roman Schramseis
 
Friedrich Müller
Leopold Czejka
 
Vinzenz Dittrich 'Gigerl'
Josef Frühwirth I
 
Johann Wana
Josef Smistik I
 
Rudolf Vsolek
Johann Reithofer
 
Eduard Kniebeiß
Willibald Kirbes
 
Johann Listopad I
Franz Weselik 'Blitz'
 
Franz Ruzicka
Matthias Kaburek II
 
Rudolf Kettner
Johann Luef
 
Stefan Skoumal
Ferdinand Wesely
 
Ludwig Hösch

 


Datenquellen: KLB, NFP, WMO, WSM, WST

 

 

Geändert am 11.05.2018