Spielbericht
 
Cup (Wiener Cup) 1929/30 - Sechzehntelfinale
Sonntag, 19.01.1930, 13:45 (MEZ)
Wien, BAC-Platz, 800 Zuschauer
Schiedsrichter: Franz Lehner (Österreich)
 
BRIGITTENAUER AC 10:1 (3:0) HIETZINGER SC
Tore:
Schopper ?
1:0
 
Weilinger ?
2:0
 
Studenik 38' 
3:0
 
Schopper 47' 
4:0
 
 
4:1
Grebhahn (Elfmeter) 70' 
Trinkl (4 Tore)
 
Weilinger (2 Tore)
 
 
Besonderheiten
Kosa schied in der 46. Minute verletzt aus, Hietzing zu zehnt.
----------------------------------------------------------------------
Die Aufstellung beider Mannschaften weist Unsicherheiten auf:
Bei BAC könnte statt Bruck Scholl und Iska statt Fischer gespielt
haben, bei Hietzing Kladecko statt Klatifko, Bohler statt Bonner,
Lambrechter I statt Kaubek und Kuse statt Kosa.
 
Aufstellungen
Coach: ?
 
Coach: ?
Bruck
 
Klatifko
Horak
 
Miny
Schuh
 
Grebhahn
Kunitzky
 
Wagner
Drozda
 
Schiffauer
Cermak
 
Trummer
Studenik
 
Bonner
Trinkl
 
Lambrechter II
Weilinger
 
Kaubek
Schopper
 
Kosa
Fischer
 
Zollpriester

 


Datenquellen: KLB, NFP, WMO, WSM, WST

 

 

Geändert am 30.09.2014