Spielbericht
 
Städtespiele 1931/32
Sonntag, 17.01.1932, 14:30 (MEZ)
Lustenau, TB-Sportplatz Blumenau, 600 Zuschauer
Schiedsrichter: Sailer (Deutschland)
 
LUSTENAU 3:6 (2:3) KONSTANZ (GER)
Tore:
R. Grabher 15' 
1:0
 
Anton Fischer 26' 
2:0
 
 
2:1
Schneider II (unsicher) ('Mittelstürmer') 28' 
 
2:2
Nabholz (unsicher) ('der Halblinke') 40' 
 
2:3
?     43' 
 
2:4
?     48' 
Holzhammer 55' 
3:4
 
 
3:5
Stadlhofer (unsicher) ('der Halbrechte') 72' 
 
3:6
?     (Elfmeter) 76' 
 
Besonderheiten
Spiel zugunsten der Winterhilffe.
Bei Lustenau spielte Holzhammer definitiv, unbekannt, wen der vorangekündigten Mannschaft er ersetze.
 
Aufstellungen
Coach: ?
 
Coach: ?
Aufstellung vorangekündigt
Aufstellung vorangekündigt
Alge (FA Turnerbund Lustenau)
 
Braunwart (VfR Konstanz)
E. Künz II (FC Lustenau 07)
 
Brodmann (VfR Konstanz)
Hofer (FA Turnerbund Lustenau)
 
Zuber (VfR Konstanz)
J. Künz I (FC Lustenau 07)
 
Schneider I (FC Konstanz 1900)
Anton Fischer (FA Turnerbund Lustenau)
 
Doster (FC Konstanz 1900)
(35'  ?) (?)
 
Spindler (VfR Konstanz)
F. Hagen (FC Lustenau 07)
 
Wurster (VfR Konstanz)
H. Grabher (FC Lustenau 07)
 
Stadlhofer (VfR Konstanz)
Letsch (FA Turnerbund Lustenau)
 
Schneider II (FC Konstanz 1900)
H. Riedmann (FC Lustenau 07)
 
Nabholz (FC Konstanz 1900)
A. Hagen (FA Turnerbund Lustenau)
 
Hoffmann (VfR Konstanz)
R. Grabher (FC Lustenau 07)
   

 


Datenquellen: VLZ, VTB

 

 

Geändert am 17.04.2015