Spielbericht
 
Städtespiele 1932/33
Sonntag, 02.10.1932, 15:30 (MEZ)
Wien, Hohe Warte, 20000 Zuschauer
Schiedsrichter: Emil Brüll (Tschechoslowakei)
 
WIEN 6:0 (2:0) BUDAPEST (HUN)
Tore:
Heinrich Hiltl (Freistoß) 35' 
1:0
 
Viktor Spechtl 45' 
2:0
 
Heinrich Hiltl 57' 
3:0
 
Josef Adelbrecht 58' 
4:0
 
Heinrich Hiltl 77' 
5:0
 
Viktor Spechtl 87' 
6:0
 
 
Besonderheiten
Der Ausschluß von Biro erfolgte zwischen der 21. und 34. Minute.
Hiltl vergab in der 37. Minute einen Elfmeter für Wien.
----------------------------------------------------------------------
Adelbrecht wurde ab der 38. Minute für kurze Zeit durch Schippek
ersetzt (unsicher ob nur 2 Minuten), Adlebrecht kam jedenfalls noch
vor der Pause wieder zurück ins Spiel.
 
Aufstellungen
Coach: Hugo Meisl
 
Coach: ?
Karl Horeschofsky (Vienna)
 
Hada (Ferencvaros Budapest)
Robert Pavlicek (Admira Wien)
 
Kövago © (Ujpest FC Budapest)
(85' Matthias Schippek) (Austria Wien)
 
Biro (A) (III. Kerület Budapest)
Anton Janda (Admira Wien)
 
Vig 'Wilhelm' (Ujpest FC Budapest)
Otto Kaller (Vienna)
 
Szallay (Ujpest FC Budapest)
Leopold Hofmann (Vienna)
 
(20' Weber) (Hungaria MTK Budapest)
Johann Urbanek (Admira Wien)
 
Staniszlo (Hungaria MTK Budapest)
Anton Brosenbauer (Vienna)
 
Ottavi (Hungaria MTK Budapest)
Josef Adelbrecht (Vienna)
 
Takacs II (Ferencvaros Budapest)
(38' Matthias Schippek) (Austria Wien)
 
Jakube (Ujpest FC Budapest)
(40' Josef Adelbrecht) (Vienna)
 
Titkos 'Ticska' (Hungaria MTK Budapest)
Heinrich Hiltl (Wiener AC)
 
Szabo III (Hungaria MTK Budapest)
Viktor Spechtl (Austria Wien)
   
Rudolf Viertl © (Austria Wien)
   

 


Datenquellen: NFP, REP, WMO, WSM, WST

 

 

Geändert am 01.04.2017