Spielbericht
 
Österreichische Amateur Staats-MS 1933 - Halbfinale Hinspiel
Sonntag, 27.08.1933, 15:30 (MEZ)
Lustenau, Stadion an der Holzstraße, 1500 Zuschauer
Schiedsrichter: Haberditzl (Österreich)
 
FC LUSTENAU 07 4:1 (0:0) SV URFAHR 1912
Tore:
Vogel 67' 
1:0
 
Peterlunger 72' 
2:0
 
Hermann Grabher I 'Jäger' 75' 
3:0
 
Vogel 79' 
4:0
 
 
4:1
Wahlmüller 85' 
 
Besonderheiten
Lustenau spielte mit der namentlich nicht benannten
'Standardaufstellung', welche die angezeigten Spieler beinhalten
würde, bestätigt ist allerdings nur der Einsatz von Thönig,
Peterlunger, Grabher 'Jäger', Vogel, Riedmann und Fitz.
----------------------------------------------------------------------
Aus der vorangekündigten Aufstellung Urfahrs ist der Einsatz von
Walch, Mühlberger, Korntner I, Kitzmüller, Ertl und Meck nicht
bestätigt.
----------------------------------------------------------------------
Auch bei den Torschützen gab es Unklarheiten:
1:0 Vogel oder Grabher 'Jäger'
2:0 Peterlunger oder Grabher 'Jäger'
3:0 Grabher'Jäger', Peterlunger oder Vogel
4:0 Vogel oder Peterlunger.
 
Aufstellungen
Coach: ?
 
Coach: ?
Aufstellung regulär
Aufstellung vorangekündigt
Thönig
 
Höglinger
Künz I
 
Titz
E. Kanalz
 
Six
Künz II
 
Walch
P. Riedmann
 
Mühlberger
Richard Grabher II
 
Korntner I
Fitz
 
Kitzmüller
Hermann Grabher I 'Jäger'
 
Ertl
Vogel
 
Wahlmüller
Peterlunger
 
Fuchsberger
Rudolf Grabher III 'Stuckes'
 
Meck

 


Datenquellen: LTP, VLZ, VTB, VVB, WST

 

 

Geändert am 04.04.2016