Spielbericht
 
Österreichische Amateur Staats-MS 1933 - Halbfinale Rückspiel (Hinspiel:0:4)
Sonntag, 27.08.1933, 17:00 (MEZ)
Graz, 1500 Zuschauer
Schiedsrichter: Max Mayer (Österreich)
 
GRAZER AK 6:1 (5:0) SC METALLUM WIEN
Tore:
Willy Reiter 6' 
1:0
 
Karl Lube 14' 
2:0
 
Othmar Wicher (Freistoß) 17' 
3:0
 
Anton Heubrandner 22' 
4:0
 
Erich Adamek 45' 
5:0
 
 
5:1
Novacek (Elfmeter) 65' 
Otto Gaber 90'+4' 
6:1
 
 
Besonderheiten
Bilek wechselte in der 75. Minute statt des verletzten Kato ins Tor - Metallum zu zehnt.
Wallisch schied in der 85. Minute verletzt aus - Metallum zu neunt.
 
Aufstellungen
Coach: ?
 
Coach: Novacek
Janschek
 
Kato
Franz Frisch
 
Wallisch
Othmar Wicher
 
Schlosser
Otto Kovar
 
Bilek
Haist
 
Schejlko
Holzer
 
Ripa
Erich Adamek
 
Tempus
Karl Lube (A85')
 
Winter
Willy Reiter
 
Linhart
Anton Heubrandner
 
Novacek
Otto Gaber
 
Friedrich (A90')

 


Datenquellen: KLZ, WMO, WSM, WST

 

 

Geändert am 27.03.2020