Spielbericht
 
Auswahlspiel
Dienstag, 01.05.1934, 17:00 (MEZ)
St. Pölten, 1500 Zuschauer
Schiedsrichter: Herrmann Teiche (Österreich)
 
NIEDERÖSTERREICH 4:1 (3:0) SALZBURG
Tore:
Josef Schwanzer (Eigentor) 8' 
1:0
 
Svetnicka 18' 
2:0
 
Resch 38' 
3:0
 
 
3:1
Josef Purer 58' 
Leimer (Elfmeter) 84' 
4:1
 
 
Besonderheiten
Resch vergab in der 76. Minute einen Elfmeter für Niederösterreich,
Salzburg einen in der 88. Minute durch Bacher.
----------------------------------------------------------------------
Von den vorangekündigten Mannschaften ist bei Niederösterreich nur der
Einsatz von Ziesel, Leimer, Resch und Svetnicka und bei Salzburg der
Einsatz von Eduard Kainberger, Schwanzer, Bacher, Stockinger, Ulanec,
Hoinig und Josef Summersberger, Sollereder und Purer bsstätigt.
 
Aufstellungen
Coach: Bildl
 
Coach: John
Aufstellung vorangekündigt
Aufstellung vorangekündigt
Brandstädter (1. St. Pöltener SC)
 
Eduard Kainberger (Salzburger AK 1914)
Ziesel (1. St. Pöltener SC)
 
Josef Schwanzer (Austria Salzburg)
Wurschy (1. St. Pöltener SC)
 
Hubert Neuwirth (Salzburger AK 1914)
Ballak (1. St. Pöltener SC)
 
Ernst Bacher (Salzburger AK 1914)
Leimer (Kremser SC)
 
Adolf Laudon (Salzburger AK 1914)
Hausleitner (Sturm 19 St. Pölten)
 
Oskar Stockinger (Austria Salzurg)
Becker (SV Tulln)
 
(46' Rudolf Ulamec sen.) (Austria Salzburg)
Hochleitner (1. St. Pöltener SC)
 
Josef Summersberger (Salzburger AK 1914)
Resch (Kremser SC)
 
Karl Schobersberger (Austria Salzburg)
Svetnicka (1. St. Pöltener SC)
 
Erich Hoinigg (Salzburger AK 1914)
Häusler (Kremser SC)
 
Josef Sollereder (Salzburger AK 1914)
   
Josef Purer (Salzburger AK 1914)

 


Datenquellen: KAS, KLB, SBN, WST

 

 

Geändert am 07.01.2021