Spielbericht
 
Auswahlspiel
Sonntag, 13.05.1934, 15:30 (MEZ)
Lustenau, Stadion an der Holzstraße, 1500 Zuschauer
Schiedsrichter: Ferdinand Sperger (Österreich)
 
VORARLBERG 2:5 (1:4) ÖSTERREICH (AMATEURE)
Tore:
 
0:1
Heubrandner (Hochreiter ?) 8' 
 
0:2
W. Reiter 18' 
 
0:3
Hochreiter (Heubrandner ?) 24' 
Grabher 'Jäger' 34' 
1:3
 
 
1:4
Hochreiter 35' 
 
1:5
Hörzer 60' 
Grabher 'Stuckes' 78' 
2:5
 
 
Besonderheiten
Österreichs Amateurauswahl trug dieses Spiel auf der Rückreise des Länderspiels gegen Frankreich aus.
Ptacek ging statt des verletzten Ceron ins Tor der Amateurauswahl, Hochreiter spielte im Angriff
 
Aufstellungen
Coach: ?
 
Coach: ?
Thönig (FC Lustenau 07)
 
Ceron (Sturm Graz)
Ernst Künz (FC Lustenau 07)
 
(1' Hochreiter) (1. St. Pöltener SC)
Kanalz (FC Lustenau 07)
 
F. Frisch (Grazer AK)
Oskar Feuerstein (FC Dornbirn)
 
K. Allmer (Sturm Graz)
(?' Oskar Hämmerle) (FC Lustenau 07)
 
Kleinpeter (Polizei SV Wien)
Josef Künz (FC Lustenau 07)
 
Kressl (Favoritner SC)
Norbert Hefel (SV Feldkirch)
 
Zankl (Polizei SV Wien)
Thurnher (FC Dornbirn)
 
Hörzer (Sturm Graz)
Grabher 'Stuckes' (FC Lustenau 07)
 
Ptacek (Körpersport Graz)
Vogel (FC Lustenau 07)
 
W. Reiter (Grazer AK)
Grabher 'Jäger' (FC Lustenau 07)
 
Heubrandner (Grazer AK)
Inama (FC Bregenz)
 
Gaber (Grazer AK)

 


Datenquellen: VLZ, VTB, WMO, WSM, WST

 

 

Geändert am 02.05.2016