Spielbericht
 
WM-Endrunde 1934 - Spiel 3.Platz
Donnerstag, 07.06.1934, 17:30 (MEZ)
Neapel, Stadio Giorgio Ascarelli, 9000 Zuschauer
Schiedsrichter: Albino Carraro (Italien)
 
DEUTSCHLAND 3:2 (3:1) ÖSTERREICH
Tore:
Ernst Lehner (Heidemann ?) 1' 
1:0
 
Edmund Conen 28' 
2:0
 
 
2:1
Johann Horvath 29' 
Ernst Lehner 42' 
3:1
 
 
3:2
Karl Szestak 'Sesta' 55' 
 
Besonderheiten
Zuschauerschätzungen 7000-10000.
----------------------------------------------------------------------
Österreich spielte in blauen Dressen des AC Napoli, da beide Teams in
schwarz-weiß antreten wollten und Österreich das Los um die
Dressenwahl verlor.
----------------------------------------------------------------------
Als Kapitän Österreichs wurden sowohl Horvath wie auch Smistik genannt
- eher wahrscheinlich, dass Horvath Spielführer war - wie im Spiel
gegen Ungarn am 31.5.1934, wo auch beide Spieler im Einsatz waren.
 
Aufstellungen
Coach: Dr. Otto Nerz
 
Coach: Hugo Meisl
Hans Jakob (SSV Jahn Regensburg)
 
Peter Platzer (Admira Wien)
Paul Janes (Fortuna Düsseldorf)
 
Franz Cisar (Wiener AC)
Wilhelm Busch (TSV 1899 Duisburg)
 
Karl Szestak 'Sesta' (Wiener AC)
Paul Zielinski (Union 02 Hamborn)
 
Franz Wagner (Rapid Wien)
Reinhold Münzenberg (Alemannia Aachen)
 
Josef Smistik I (Rapid Wien)
Jakob Bender (Fortuna Düsseldorf)
 
Johann Urbanek (Admira Wien)
Ernst Lehner (Schwaben Augsburg)
 
Karl Zischek (Wacker Wien)
Otto Siffling (Waldhof Mannheim)
 
Georg Braun (Wiener AC)
Edmund Conen (FV Saarbrücken)
 
Josef Bican (Rapid Wien)
Fritz Szepan © (Schalke 04)
 
Johann Horvath © (FC Wien)
Matthias Heidemann (Werder Bremen)
 
Rudolf Viertl (Austria Wien)

 


Datenquellen: KAS, KLB, NFP, ÖFB, WST

 

 

Geändert am 03.05.2016