Spielbericht
 
Länderspiel (offiziell)
Sonntag, 12.05.1935, 17:00 (MEZ)
Wien, Praterstadion, 18000 Zuschauer
Schiedsrichter: Pal von Hertzka (Ungarn)
 
ÖSTERREICH 5:2 (3:1) POLEN
Tore:
Karl Stoiber 12' 
1:0
 
Leopold 'Tscharry' Vogl 27' 
2:0
 
Wilhelm Hahnemann 32' 
3:0
 
 
3:1
Michal Matyas 43' 
Johann Pesser 46' 
4:1
 
 
4:2
Michal Matyas 65' 
Leopold 'Tscharry' Vogl 71' 
5:2
 
 
Besonderheiten
Die Begegnung wurde auch als Spiel der B-Auswahl Österreichs
bezeichnet, erhielt aber offiziellen Charakter, da Polen nicht bereit
war, gegen eine zweite Garnitur Österreichs anzutreten. Hugo Meisl
versuchte daher, 2 einigermaßen gleichstarke Mannschaften für die
gleichzeitig stattfindenden Länderspiele gegen Ungarn und Polen
aufzustellen.
----------------------------------------------------------------------
Die Kapitänswürde für beide angezeigten Spielführer ist nicht
bestätigt.
 
Aufstellungen
Coach: Hugo Meisl
 
Coach: Jozef Kaluza
Rudolf Raftl (Rapid Wien)
 
Marian Fontowicz (Warta Posen)
Karl Jestrab (Rapid Wien)
 
Erwin Michalski (Naprzod Lipiny)
Ludwig Tauschek (Rapid Wien)
 
Jerzy Bulanow © (Polonia Warschau)
Josef Lebeda (Libertas Wien)
 
Józef Kotlarczyk (Wisla Krakau)
Leopold Hofmann © (Vienna)
 
Jan Kotlarczyk (Wisla Krakau)
Stefan Skoumal (Rapid Wien)
 
Konstanty Haliszka (Garbarnia Krakau)
Leopold 'Tscharry' Vogl (Admira Wien)
 
Otto Riesner (Garbarnia Krakau)
Wilhelm Hahnemann (Admira Wien)
 
Michal Matyas (Pogon Lemberg)
Karl Stoiber (Admira Wien)
 
Fryderyk Scherfke (Warta Posen)
Franz Binder 'Bimbo' (Rapid Wien)
 
Karol Pazurek (Garbarnia Krakow)
Johann Pesser (Rapid Wien)
 
Gerard Wodarz (Ruch Wielki Hajduki)

 


Datenquellen: KAS, ÖFB, WMO, WSM, WST

 

 

Geändert am 08.05.2020