Spielbericht
 
Österreichische Amateur Staats-MS 1936 - Viertelfinale Hinspiel
Samstag, 15.08.1936, 17:00 (MEZ)
Linz, LASK-Platz, ? Zuschauer
Schiedsrichter: Franz Rauch (Österreich)
 
FC LUSTENAU 07 2:1 (1:1) LINZER ASK
Tore:
 
0:1
W. Striegl 2' 
Rudolf Grabher 30' 
1:1
 
H. Riedmann 70' 
2:1
 
 
Besonderheiten
Lustenau verzichtete auf den Heimvorteil.
Bei beiden Mannschaften fehlten einige Spieler des Olympiateams, die in Berlin im Einsatz waren.
 
Aufstellungen
Coach: ?
 
Coach: ?
Thönig
 
Altreiter
W. Grabher
 
E. Striegl
E. Riedmann
 
Seidl
Vogel
 
Ruß
Künz II
 
Breitenfellner
Richard Grabher
 
Quirtmayer
Schiffknecht
 
Gurtner
Sinz
 
Baumgartner
H. Riedmann
 
W. Striegl
Rudolf Grabher
 
W. Testalles
Fischer
 
Doppler

 


Datenquellen: LTB, LTP, LVB, WST

 

 

Geändert am 17.10.2016