Spielbericht
 
Vierländercup 1936/37
Sonntag, 09.05.1937, 15:25 (MEZ)
Wien, Praterstadion, 60000 Zuschauer
Schiedsrichter: Josef Kastl (Österreich)
 
WIEN (AMATEURAUSWAHL) 5:0 (3:0) OBERÖSTERREICH
Tore:
Schaffelhofer (Eigentor) 2' 
1:0
 
Epp 40' 
2:0
 
Seiter 43' 
3:0
 
Epp 65' 
4:0
 
Seiter 78' 
5:0
 
 
Besonderheiten
Vorspiel zu Länderspiel Österreich - Schottland.
Schaffelhofer schied in der 35., Enzenhofer in der 51. Minute verletzt aus, Oberösterreich zu neunt.
 
Aufstellungen
Coach: ?
 
Coach: ?
Bugala (Post SV Wien)
 
Füreder (Vorwärts Steyr)
Köhler (Post SV Wien)
 
Six (SV Urfahr 1912)
Janda (Austro-Fiat Wien)
 
Schaffelhofer (Linzer ASK)
Ksander (Post SV Wien)
 
Korntner (SV Urfahr 1912)
Hofstädter (Post SV Wien)
 
Enzenhofer (Linzer ASK)
Spielauer (Post SV Wien)
 
Rechberger (SV Urfahr 1912)
Kaplan (Delka Wien)
 
Doppler (Linzer ASK)
Seiter (Post SV Wien)
 
Fuchsberger (SV Urfahr 1912)
Epp (Wr. Sportclub)
 
Wöß (Admira Linz)
Haintobler (Red Star Wien)
 
Juranic (GSV Steyrermühl)
Chytra (Delka Wien)
 
Gurtner (Linzer ASK)

 


Datenquellen: KLB, REP, WMO, WNN, WST

 

 

Geändert am 25.10.2016