Spielbericht
 
Österreich 1 (Gauliga Ostmark) 1938/39 - Runde 3
Sonntag, 25.09.1938, 14:30 (MEZ)
Wien, Admiraplatz, 4500 Zuschauer
Schiedsrichter: Erich Schauhuber II (Österreich)
 
VIENNA 2:1 (2:0) GRAZER SC
Tore:
Karl Allmer (Eigentor) 24' 
1:0
 
Karl Decker 32' 
2:0
 
 
2:1
Rudolf Sekyra 87' 
 
Besonderheiten
Doppelveransatltung mit Admira - Austro FIAT
Pevny vergab in der 54. Minute einen Elfmeter für den Grazer SC
 
Aufstellungen
Coach: Otto Pöschl/Fritz Gschweidl
 
Coach: August Wagner/Edwin Forner
Karl Scharl
 
Ernst Cibulak
Richard Fischer
 
Friedrich Dorner
Franz Mandl
 
Karl Allmer
Ernst Sabeditsch
 
Alfred Kleißner
Leopold Hofmann
 
Josef Blum II
Ferdinand Baryli
 
Franz Wolf II
Karl Decker
 
Fritz Stanek
Friedrich Gschweidl II
 
Heinrich Brothanek
Johann Artmann
 
Musegg
Josef Hanke
 
Franz Pevny
Kapraly
 
Rudolf Sekyra

 


Datenquellen: KLB, MOS, VÖB, WMO, WST

 

 

Geändert am 02.11.2019