Spielbericht
 
Österreich 1 (Gauliga Ostmark) 1938/39 - Runde 13
Sonntag, 29.01.1939, 14:45 (MEZ)
Wien, Rapidplatz (Pfarrwiese), 6000 Zuschauer
Schiedsrichter: Johann Unterweger (Österreich)
 
RAPID WIEN 3:2 (3:2) AMATEURE-FIAT WIEN
Tore:
 
0:1
Karl Reisinger 4' 
Georg Schors 14' 
1:1
 
Georg Schors 23' 
2:1
 
Franz Hofer 28' 
3:1
 
 
3:2
Josef Adelbrecht 31' 
 
Besonderheiten
Doppelveransatltung mit Austria Wien - Sportclub.
-----------------------------------------------------------------------------
Der Ausschluß von Tempus wurde auch für die 55. Minute gemeldet
Anfang der 2. Halbzeit hütete Pesser für 2 Minuten statt des verletzten Raftl
das Rapidtor
 
Aufstellungen
Coach: Hans Hierath/Leopold Nitsch
 
Coach: Matula/Tausinsky
Rudolf Raftl
 
Franz Hribar
Heribert Sperner
 
Franz Veitsmayer
Rudolf Schlauf
 
Rudolf Hradetzky
Franz Wagner
 
Karl Tempus (A62')
Hans Hofstätter
 
Roman Diwisch
Stefan Skoumal
 
Karl Martinek
Franz Hofer
 
Johann Ostermann
Wilhelm Holec
 
Alois Mayer I
Georg Schors
 
Josef Adelbrecht
Franz Kaspirek
 
Karl Reisinger
Johann Pesser
 
Alois Ohrenberger

 


Datenquellen: KLB, NWJ, ÖVZ, WMO, WTB

 

 

Geändert am 02.11.2019