Spielbericht
 
Österreich 1 (Gauliga Ostmark) 1938/39 - Runde 15
Sonntag, 12.02.1939, 14:30 (MEZ)
Wr. Neustadt, Herbstfestplatz, 2000 Zuschauer
Schiedsrichter: Hans Müller (Österreich)
 
REICHSBAHN WACKER WR. NEUSTADT 1:5 (0:1) AUSTRIA WIEN
Tore:
 
0:1
Walter Rirsch 23' 
 
0:2
Walter Rirsch 47' 
 
0:3
Johann Safarik 67' 
 
0:4
Johann Safarik 70' 
Schlinker (74' ?) 79' 
1:4
 
 
1:5
Josef Stroh 88' 
 
Besonderheiten
Zuschauermeldungen 1000-2000
Zierhofer vergab in der 64. Minute einen Elfmeter für Wr. Neustadt
Gruber schied beim Stand von 1:4 verletzt aus - Wr. Neustadt zu zehnt
 
Aufstellungen
Coach: Walter Ravnihar/Karl Ravnihar
 
Coach: Richard Ziegler/Karl Schneider
Alfred Kinthera
 
Rudolf Zöhrer
Leopold Hochmayer
 
Wilhelm Kopejtka
Franz Theuerweckl
 
Karl Andritz
Richard Mayer
 
Leopold Stroh II
Rudolf Gruber
 
Johann Mock
Fritz Wölfl
 
Karl Adamek
Lorenz Zierhofer
 
Walter Rirsch
Franz Oberleitner
 
Leopold Neumer
Schlinker
 
Josef Stroh
Josef Streif
 
Johann Safarik
Heinrich Franta
 
Wilhelm Haag

 


Datenquellen: KVZ, MOS, ÖVZ, WMO, WTB

 

 

Geändert am 02.11.2019