Spielbericht
 
Österreich 1 (Gauliga Ostmark) 1938/39 - Runde 14
Sonntag, 05.03.1939, 15:30 (MEZ)
Wien, Hohe Warte, 1000 Zuschauer
Schiedsrichter: Johann Ludwa (Österreich)
 
AMATEURE STEYR 0:5 (0:0) VIENNA
Tore:
 
0:1
Ferdinand Baryli 52' 
 
0:2
Friedrich Gschweidl II 65' 
 
0:3
Karl Decker 80' 
 
0:4
Ferdinand Baryli 85' 
 
0:5
Josef Hanke 89' 
 
Besonderheiten
Der Sportplatz Steyrs war für 2 Spiele gesperrt (Vorkommnisse im Spiel gegen Wacker Wien im
Herbst 1938), dem Reglement zufolge musste Steyr sein Heimspiel auf dem Platz des Gegners austragen
 
Aufstellungen
Coach: Hans Pfau/Josef Schwitzer
 
Coach: Otto Pöschl/Josef Molzer
Alfred Hübner
 
Karl Scharl
Jakob
 
Gustav Thaler
Anton Schrottenbach
 
Willibald Schmaus
Hans Weber
 
Otto Kaller
Franz Reinprecht
 
Leopold Hofmann
Hübsch I
 
Adolf Laudon
Schmidt V
 
Karl Decker
Lederhilger
 
Friedrich Gschweidl II
K. Müller
 
Josef Hanke
Klement Steinmetz
 
Ferdinand Baryli
Franz Bachinger
 
Karl Kadner

 


Datenquellen: KVZ, ÖVZ, WMO, WNN, WTB

 

 

Geändert am 04.11.2019