Spielbericht
 
Auswahlspiel
Sonntag, 01.10.1939
Budapest, Üllöi ut, 5000 Zuschauer
Schiedsrichter: Antal Vass (Ungarn)
 
BUDAPEST B (HUN) 0:2 (0:0) WIEN B
Tore:
 
0:1
Josef Epp 55' 
 
0:2
Josef Epp 81' 
 
Besonderheiten
Ungarische Quellen berichteten den Einsatz von Havas als Torwart, die heimischen
Zeitungen aber geschlossen Ferenc Sziklay (Ujpest FC Budapest), ebenso führten
die ungarischen Zeitungen Deri als Linksverbinder, während die heimische Presse
Varadi (von Sürtetaxi) nannte.
---------------------------------------------------------------------------------
Der Verein von Havas (Nemzeti SK) ist nicht gesichert
Der Wechsel Vitavsky/Schilling wurde nur von ungarischen Zeitungen, nicht aber von
der heimischen Presse erwähnt
 
Aufstellungen
Coach: Ignac Molnar
 
Coach: Ludwig Hussak
Laszlo Havas (Nemzeti SK Budapest)
 
Alexander Martinek (Wacker Wien)
Karoly Olajkar I (Kispest FC Budapest)
 
Rudolf Schlauf (Wacker Wien)
Gyula Polgar (Ferencvaros Budapest)
 
Heribert Sperner (Rapid Wien)
Lajos Odry (Nemzeti SK Budapest)
 
Josef Ksander (Wacker Wien)
Lajos Toth I (Sürtetaxi FC)
 
Ernst Sabeditsch (Vienna)
Miklos Balogh II (Nemzeti SK Budapest)
 
Leopold Mikolasch (Austria Wien)
Ödön Roszali (Elektromos Budapest)
 
Franz Hofer (Rapid Wien)
Mihaly Fekecs III (Elektromos Budapest)
 
Karl Decker (Vienna)
Sandor Olajkar II (Kispest FC Budapest)
 
Josef Epp (Wr. Sportclub)
Karoly Deri (Kispest FC Budapest)
 
Heinrich Vitavsky 'Vita' (Wr. Sportclub)
Lajos Tolvaj (Lampart FC)
 
(46' Franz Schilling II) (Admira Wien)
   
Fritz Link (Wr. Sportclub)

 


Datenquellen: FSO, KLB, MOS, WMO, WTB

 

 

Geändert am 07.11.2019