Spielbericht
 
Österreich 1 (Verwaltungsber. SO Oberklasse) 1943/44 - Runde 14
Sonntag, 30.04.1944, 15:00 (MEZ)
Wien, Wacker-Platz, 14000 Zuschauer
Schiedsrichter: Anton Aigner (Österreich)
 
WACKER WIEN 4:3 (2:1) LSV MARKERSDORF/PIELACH
Tore:
Ernst Reitermaier 6' 
1:0
 
 
1:1
Max Merkel 25' 
Josef Streit 27' 
2:1
 
 
2:2
Adolf Huber 50' 
 
2:3
Adolf Huber 51' 
Karl Zischek 75' 
3:3
 
Josef Streit 81' 
4:3
 
 
Besonderheiten
Doppelveranstaltung mit FAC - Sportclub
Drehsl vergab in der 67. Minute einen Elfmeter für Wacker
Jany stand von 3. bis zur 6. Minute für den verletzten Zimmermann im Tor Wackers
 
Aufstellungen
Coach: Ladislaus Hönig/Otto Haftel
 
Coach: Karl Szestak 'Sesta'
Franz Zimmermann
 
Dieterle
Ernst Drehsel
 
Brzosa
Rudolf Schlauf
 
Karl Szestak 'Sesta' (A68')
Josef Pranz
 
Krömer
Alfred Kern
 
Max Merkel
Wilhelm Macho
 
Walter Dzur
Theodor Wagner
 
Franz Riegler
Karl Zischek
 
Karl Weissenböck
Ernst Reitermaier
 
Adolf Huber
Josef Streit
 
Karl Durspekt
Jany III
 
Lukas 'Harry' Aurednik

 


Datenquellen: KLB, KVZ, ÖVZ, VÖB, WTB

 

 

Geändert am 22.04.2020