Spielbericht
 
Städtespiele 1946/47
Sonntag, 20.04.1947, 16:30 (MEZ)
Salzburg, Union-Sportplatz, 4000 Zuschauer
Schiedsrichter: Otto Wiltschko (Österreich)
 
SALZBURG 2:1 (2:0) KLAGENFURT
Tore:
Matter ?
1:0
 
Proft ?
2:0
 
 
2:1
Hans Schneider ?
 
Besonderheiten
Lettl wurde als vereinslos wie auch dem 1. Salzburger SK 1919 zugehörig gemeldet
Die kärntner Mannschaft trat als Stadtauswahl Klagenfurt an, obwohl ein
Villacher Spieler mitwirkte (sie wurde auch als B-Auswahl Kärntens bezeichnet)
 
Aufstellungen
Coach: Alfred Schamberger
 
Coach: ?
A. Fankhauser (Union FC Salzburg)
 
Wagner (Klagenfurter AC)
Schwanzer (Austria Salzburg)
 
Moser (Klagenfurter AC)
Schafleitner (Union FC Salzburg)
 
Pinter (ESV Villach)
Jelinek (1. Salzburger SK 1919)
 
Palkowitsch (Austria Klagenfurt)
Lettl (1. Salzburger SK 1919)
 
Heimburger (ASK Klagenfurt)
Wenner (Union FC Salzburg)
 
Hussan (Klagenfurter AC)
Spieß (Union FC Salzburg)
 
Strutz (Austria Klagenfurt)
Matter (Union FC Salzburg)
 
Macher (Austria Klagenfurt)
Proft (ATSV Bürmoos)
 
Ragoßnig (Austria Klagenfurt)
Kramer (Union FC Salzburg)
 
Luderer (ASK Klagenfurt)
Schmiedinger (Salzburger AK 1914)
 
Hans Schneider (Austria Klagenfurt)

 


Datenquellen: KLI, SBN, SBT, VWI, WEP

 

 

Geändert am 03.06.2020