Spielbericht
 
Länderspiel (offiziell)
Sonntag, 30.05.1948, 15:30 (MEZ)
Istanbul, Inönü-Stadion, 25000 Zuschauer
Schiedsrichter: Giovanni Galeati (Italien)
 
TÜRKEI 0:1 (0:0) ÖSTERREICH
Tore:
 
0:1
Alfred Körner 64' 
 
Besonderheiten
Die türkische Aufstellung stammt ausschliesslich aus internationalen Quellen und
wurde in keiner einzigen heimischen Zeitung erwähnt
Die Kapitänswürde bei Österreich wurde nicht erwähnt, mit großer Sicherheit war
aber Hahnemann wieder Spielführer
 
Aufstellungen
Coach: Ignác Molnár
 
Coach: F. Putzendopler/A. Kolisch/E. Frühwirth
Cihat Arman (Fenerbahce Istanbul)
 
Walter Zeman (Rapid Wien)
Murat Alyüz (Fenerbahce Istanbul)
 
Karl Kowanz (Admira Wien)
Vedii Tosuncuk (Besiktas Istanbul)
 
Ernst Happel (Rapid Wien)
Selahattin Torkal (Fenerbahce Istanbul)
 
Leopold Mikolasch (Austria Wien)
Naci Özkaya (Galatasaray Istanbul)
 
Ernst Ocwirk (Austria Wien)
Bülent Eken (Galatasaray Istanbul)
 
Siegfried Joksch (Austria Wien)
(46' Halit Deringör) (Fenerbahce Istanbul)
 
Ernst Melchior (Austria Wien)
Hüseyin Saygun (VEFA Istanbul)
 
Wilhelm Hahnemann © (Wacker Wien)
Fikret Kircan (Fenerbahce Istanbul)
 
Theodor Wagner (Wacker Wien)
Galip Haktanir (VEFA Istanbul)
 
Ernst Stojaspal (Austria Wien)
(46' Reha Eken) (Galatasaray Istanbul)
 
(46' Josef Stroh) (Austria Wien)
Sükrü Gülesin (Besiktas Istanbul)
 
Alfred Körner (Rapid Wien)
Lefter Küçükandonyadis (Fenerbahce Istanbul)
   

 


Datenquellen: ABZ, KAS, KUR, KVB, VER

 

 

Geändert am 05.07.2020