Spielbericht
 
Länderspiel (offiziell)
Sonntag, 14.11.1948, 14:00 (MEZ)
Wien, Praterstadion, 60000 Zuschauer
Schiedsrichter: Giovanni Galeati (Italien)
 
ÖSTERREICH 2:1 (1:0) SCHWEDEN
Tore:
Theodor Wagner 37' 
1:0
 
Erich Habitzl II 83' 
2:0
 
 
2:1
Gunnar Gren (Elfmeter) 87' 
 
Besonderheiten
Zuschauer drangen im Anschluß an den Elfmeter (87') auf das Spielfeld ein, protestierten gegen den Penalty und attackierten den Referee - das Spiel ging mit Polizeischutz für den Referee zu Ende
 
Aufstellungen
Coach: Walter Nausch
 
Coach: Rudolf Kock/George Raynor
Walter Zeman (Rapid Wien)
 
Torsten Lindberg (IFK Norrköping)
Gustav Gerhart (Admira Wien)
 
Knut Nordahl (IFK Norrköping)
Karl Kowanz © (Admira Wien)
 
Erik Nilsson (Malmö FF)
Gerhard Hanappi (Wacker Wien)
 
Birger Rosengren © (IFK Norrköping)
Ernst Ocwirk (Austria Wien)
 
Bertil Nordahl (Degerfors IF)
Friedrich Zwazl (Wacker Wien)
 
Sune Andersson (AIK Solna-Stockholm)
Robert Körner (Rapid Wien)
 
Kjell Rosén (Malmö FF)
Theodor Wagner (Wacker Wien)
 
Gunnar Gren (IFK Göteborg)
Erich Habitzl II (Admira Wien)
 
Gunnar Nordahl (IFK Norrköping)
Ernst Stojaspal (Austria Wien)
 
Henry Carlsson (AIK Solna-Stockholm)
Lukas 'Harry' Aurednik (Austria Wien)
 
Nils Liedholm (IFK Norrköping)

 


Datenquellen: ABZ, BOA, KUR, NEÖ, ÖSZ

 

 

Geändert am 28.07.2020