Spielbericht
 
Auswahlspiel
Samstag, 10.06.1961, 17:30 (MEZ)
Klagenfurt, Siebenhügelstadion, 3000 Zuschauer
Schiedsrichter: Rochus Starchel (Österreich)
 
KÄRNTEN 1:3 (1:2) BURGENLAND
Tore:
 
0:1
Sauer 1' 
 
0:2
Sauer 4' 
Josef Daborer 42' 
1:2
 
 
1:3
Soldatits I 71' 
 
Besonderheiten
Soldatits I vergb beim Stand von 1:3 einen Elfmeter für Burgenland.
Die Wechselminute des Tausches Striek/Trippold (46') ist nicht gesichert
 
Aufstellungen
Coach: Erich Petz
 
Coach: Viktor Stary
Franz Faser (Austria Klagenfurt)
 
Gaischek (SC Pinkafeld)
Winfried Oswald (WSG Ferndorf)
 
Schaffer (ASV Siegendorf)
Rudolf Vavpot (Austria Klagenfurt)
 
Puchegger (ASV Siegendorf)
Herbert Grillenhofer (Villacher SV)
 
Soldatits II (ASV Siegendorf)
Alfred Umgeher (Austria Klagenfurt)
 
Vlaschitz © (ASV Siegendorf)
(12' Adolf Oberzaucher II) (WSG Radenthein)
 
Gollubits (ASV Siegendorf)
Alfred Hohenberger (Austria Klagenfurt)
 
(55' Ringhofer) (SC Pinkafeld)
Peter Kraxner (WSG Radenthein)
 
Wenzel (SC Pinkafeld)
Alfred Striek (Austria Klagenfurt)
 
Slechta (SC Eisenstadt)
(46' Trippold) (WSG Radenthein)
 
Soldatits I (ASV Siegendorf)
Josef Daborer (WSG Radenthein)
 
Varga (SC Eisenstadt)
Kurt Lorber II (Austria Klagenfurt)
 
(55' Alfred Katzgraber) (ASV Siegendorf)
Norbert Lorber I (Austria Klagenfurt)
 
Sauer (ASV Siegendorf)

 


Datenquellen: ABZ, BOA, KLZ, KRZ

 

 

Geändert am 14.10.2019