Spielbericht
 
Länderspiel (offiziell)
Sonntag, 11.10.1964, 14:30 (MEZ)
Wien, Praterstadion, 70000 Zuschauer
Schiedsrichter: Gottfried Dienst (Schweiz)
 
ÖSTERREICH 1:0 (1:0) UDSSR
Tore:
Walter Glechner 44' 
1:0
 
 
Besonderheiten
Skocik vergab in der 80. Minute einen Elfmeter für Österreich.
Der erkrankte Trainer Österreichs, Bela Guttmann, saß nur als Zuschauer im Stadion.
 
Aufstellungen
Coach: Josef Walter
 
Coach: Nikolai Morozov
Dr. Günther Paulitsch (Sturm Graz)
 
Lev Yashin (Dinamo Moskau)
Paul Halla (Rapid Wien)
 
Vladimir Ponomaryov (CSKA Moskau)
Walter Glechner (Rapid Wien)
 
Albert Shesternyov (CSKA Moskau)
Franz Viehböck (Linzer ASK)
 
Eduard Mudrik (Dinamo Moskau)
Walter Skocik (Rapid Wien)
 
(78' Vladimir Glotov) (Dinamo Moskau)
Karl Koller © (Vienna)
 
Valeri Voronin (Torpedo Moskau)
Günter Kaltenbrunner (Admira-Energie Wien)
 
Valeri Dikarev (Spartak Moskau)
Rudolf Flögel (Rapid Wien)
 
Igor Chislenko (Dinamo Moskau)
Horst Nemec (Austria Wien)
 
(65' Gennadi Matveyev) (SKA Rostov)
(78' Franz Hasil) (Rapid Wien)
 
Valentin Ivanov © (Torpedo Moskau)
Walter Hiesel (Vienna)
 
Viktor Serebryanikov (Dynamo Kiew)
(85' Johann Windisch) (Wr. Sportclub)
 
Valery Maslov (Dinamo Moskau)
Johann Hörmayer (Wr. Sportclub)
 
(46' Gennady Logofet) (Spartak Moskau)
(46' Karl Skerlan) (Admira-Energie Wien)
 
Galimzyan Khusainov (Spartak Moskau)

 


Datenquellen: ABZ, KAS, KUR, PRE, RSF

 

 

Geändert am 15.10.2018