Spielbericht
 
Auswahlspiel
Samstag, 24.04.1965, 17:00 (MEZ)
Wr. Neustadt, Stadion Wr. Neustadt, 2500 Zuschauer
Schiedsrichter: Alfred Haberfellner (Österreich)
 
NIEDERÖSTERREICH 2:3 (1:2) DDR B (DDR)
Tore:
 
0:1
Gerd Backhaus 21' 
 
0:2
Gerd Backhaus 24' 
Friedrich Tiefenbrunner 25' 
1:2
 
 
1:3
Gerd Backhaus 70' 
Friedrich Tiefenbrunner 81' 
2:3
 
 
Besonderheiten
Es wurde auch gemeldet, das Füßl in der Grundaufstellung spielte und Öllerer für ihn eingewechselt wurde
 
Aufstellungen
Coach: ?
 
Coach: ?
Griener (Kremser SC)
 
Alfred Zulkowski (Vorwärts Ost-Berlin)
Herbert Ofenbach (1. SC Wr. Neustadt)
 
Arno Zerbe (SC Leipzig)
Zacsek III (SC Marchegg)
 
Peter Rock (Motor Jena)
Hubert Hutfleß (1. SC Wr. Neustadt)
 
Albrecht Müller (SC Karl Marx-Stadt)
Dellacher (Kremser SC)
 
Klaus Dieter Seehaus (Empor-Rostock)
Josef Fresser (1. SC Wr. Neustadt)
 
Hans Jürgen Naumann (SC Leipzig)
Duchek (Kremser SC)
 
Dieter Engelhardt (SC Leipzig)
Fingerhut (SC Tulln)
 
(80' Eberhard Schuster) (SC Chemnitz)
(46' Ernö Frank) (1. SC Wr. Neustadt)
 
Helmut Stein (Chemie Halle)
Friedrich Tiefenbrunner (1. SC Wr. Neustadt)
 
Gerd Backhaus (Lok Stendal)
Öllerer (?)
 
Harald Irmscher (Motor Zwickau)
(76' Füßl) (Semperit Traiskirchen)
 
Klaus Lisiewicz (Chemie Leipzig)
Gerhard Seidl (1. SC Wr. Neustadt)
   

 


Datenquellen: ABZ, PRE

 

 

Geändert am 05.11.2018