Spielbericht
 
EC der Pokalsieger 1966/67 - Achtelfinale Hinspiel
Mittwoch, 09.11.1966, 16:30 (MEZ)
Moskau, Leninstadion, 15000 Zuschauer
Schiedsrichter: Ryszard Banasiuk (Polen)
 
SPARTAK MOSKAU (USR) 1:1 (1:1) RAPID WIEN
Tore:
 
0:1
Jörn 'Johnny' Bjerregaard 23' 
Galimzyan Khusainov 40' 
1:1
 
 
Besonderheiten
Zuschauermeldungen 10000-16000.
Als Schiedsrichter wurde in der heimischen Presse auch ein Pole namens Brozik/Brozek/Brossik oder Brousek genannt, internationale Medien berichteten aber Banasiuk
 
Aufstellungen
Coach: Nikolai Guljaev
 
Coach: Rudolf Vytlacil
Vladimir Maslachenko
 
Roman Pichler
Vladimir Petrov
 
Walter Gebhardt
Anatoliy Kruitkov
 
Walter Glechner ©
Valeriy Dikarev
 
Erich Fak
Aleksey Korneev
 
Franz Hasil
Vyacheslav Ambartsumyan
 
Walter Skocik
Gennadiy Logofet ©
 
Anton Fritsch
Valeriy Reingold
 
August Starek
Nikolay Osyanin
 
Jörn 'Johnny' Bjerregaard
Yuriy Semin
 
Walter Seitl
Galimzyan Khusainov
 
Tomislav Knez

 


Datenquellen: ABZ, KLZ, KRZ, KUR, ROM

 

 

Geändert am 10.05.2018