Spielbericht
 
Länderspiel (offiziell)
Sonntag, 22.09.1968, 17:00 (MEZ)
Bern, Wankdorf-Stadion, 21500 Zuschauer
Schiedsrichter: Janus Aalbrecht (Holland)
 
SCHWEIZ 1:0 (1:0) ÖSTERREICH
Tore:
René Quentin 6' 
1:0
 
 
Besonderheiten
Die Vereinszugehörigkeit von Johann Eigenstiller ist unsicher:
Er dürfte noch einen Vertrag bei Wacker Innsbruck gehabt haben, meldete sich bei den Tirolern aber ab und trainierte bei Rapid Wien.
 
Aufstellungen
Coach: Erwin Ballabio
 
Coach: Leopold Stastny
Karl Grob (FC Zürich)
 
Wilhelm Harreither (Linzer ASK)
Peter Ramseier (FC Basel)
 
Walter Gebhardt (Rapid Wien)
Bruno Michaud (FC Basel)
 
Heinz Russ (Sturm Graz)
Ely Tacchella (Lausanne Sports)
 
(46' Johann Ettmayer) (Wacker Innsbruck)
Pirmin Stierli (FC Zürich)
 
Johann Eigenstiller (Wacker Innsbruck)
Karl Odermatt (FC Basel)
 
Erich Fak (Rapid Wien)
Richard Dürr (Lausanne Sports)
 
Gerhard Sturmberger © (Linzer ASK)
Jakob Kuhn (FC Zürich)
 
Norbert Hof (Wr. Sportclub)
Christian Winiger (FC Zürich)
 
Anton Fritsch (Rapid Wien)
Fritz Künzli (FC Zürich)
 
Helmut Köglberger (Austria Wien)
René Quentin (FC Zürich)
 
Günter Kaltenbrunner (Rapid Wien)
(46' Georges Vuilleumier) (Lausanne Sports)
 
Johann Hörmayer (Wr. Sportclub)

 


Datenquellen: ABZ, KAS, KRZ, KUR, RSF

 

 

Geändert am 17.11.2017