Spielbericht
 
Länderspiel (offiziell)
Sonntag, 27.04.1969, 15:30 (MEZ)
Gzira, Empire Stadion, 10000 Zuschauer
Schiedsrichter: Fabio Monti (Italien)
 
MALTA 1:3 (0:2) ÖSTERREICH
Tore:
 
0:1
Helmut Köglberger 21' 
 
0:2
Wilhelm Kreuz 26' 
Joe Cini 46' 
1:2
 
 
1:3
Helmut Köglberger 62' 
 
Besonderheiten
Kreuz vergab in der 50. Minute einen Elfmeter für Österreich.
Der Wechsel Micaleff/Delia wurde von Teilen der heimischen Presse auch
für die 61. Minute gemeldet
-----------------------------------------------------------------------
Als Verein für Edward Aquilina wurden auch die Sliema Wanderers genannt,
er dürfte jedoch bei Hibernians Paola gespielt haben
 
Aufstellungen
Coach: Joe Attard
 
Coach: Leopold Stastny
Vincent Borg Bonaci (FC La Valletta)
 
Wilhelm Harreither (Linzer ASK)
John Privitera © (Hibernians Paola)
 
Erich Fak (Rapid Wien)
Alfred Debono (Floriana FC)
 
Gerhard Sturmberger © (Linzer ASK)
Edward Darmanin (Sliema Wanderers)
 
Johann Eigenstiller (Rapid Wien)
Joe Grima (Floriana FC)
 
Heinrich Strasser (Admira-Energie Wien)
Frankie Micallef (Floriana FC)
 
Norbert Hof (Wr. Sportclub)
(70' Alfred Delia) (Hibernians Paola)
 
Johann Ettmayer (Wacker Innsbruck)
Eddie Theobald (Hibernians Paola)
 
Helmut Metzler (Schwarz-Weiß Bregenz)
Tony Calleja (FC La Valletta)
 
Wilhelm Kreuz (Admira-Energie Wien)
(46' Joe Cini) (Sliema Wanderers)
 
Helmut Köglberger (Austria Wien)
Ronnie Cocks (Sliema Wanderers)
 
Helmut Redl (WSG Wattens)
Edward Aquilina (Hibernians Paola)
 
(46' Josef Stering) (Grazer AK)
Louis Arpa (Floriana FC)
   

 


Datenquellen: ABZ, KRZ, KUR, PRE, VER

 

 

Geändert am 16.11.2017