Spielbericht
 
Cup 1980/81 - Halbfinale
Dienstag, 05.05.1981, 19:00 (MEZ)
Wien, Sportclub-Platz, 2500 Zuschauer
Schiedsrichter: Arthur Pernkopf (Österreich)
 
WR. SPORTCLUB 3:3 (3:3)(3:1) SV 'AUSTRIA' SALZBURG
n.V. Pen.: 5:6
Tore:
Martin Öllerer (Eigentor) 5' 
1:0
 
 
1:1
Hermann Stadler 16' 
Alfred Drabits (Freistoß) 28' 
2:1
 
Alberto Martinez 38' 
3:1
 
 
3:2
Gerhard Perlak 53' 
 
3:3
Günter Kronsteiner 67' 
 
Besonderheiten
Keine Karten.
Salzburg setzte Klubsekräter Artur Kibler ein, der schon seit 6 Jahren
nicht mehr aktiv war (in der fälschlichen Meinung, einen sicheren
Elfmeterschützen zu bringen).
Kibler erfüllte aber trotzdem indirekt seine Aufgabe, Sportclubtorwart Barthold
verstauchte sich beim (vergebenen) Elfmeter Kiblers die Hand, was den Keeper
im weiteren Elfmeterschiessen behinderte.
 
Elfmeterschiessen:
Alfred Drabits
1:0
 
 
X
Artur Kibler
Karl Baruneder
2:0
 
 
2:1
Leo Lainer
Wolfgang Kienast
X
 
 
2:2
Hannes Winklbauer
Josef Larionows
X
 
 
X
Gerhard Breitenberger
Alberto Martinez
3:2
 
 
3:3
Herbert Rettensteiner
Karl Ritter
4:3
 
 
4:4
Hermann Stadler
Peter Pacult
5:4
 
 
5:5
Günter Kronsteiner
Harald Guggenberger
X
 
 
5:6
Alfred Lettner
 
Aufstellungen
Coach: Karl Schlechta
 
Coach: August Starek
Peter Barthold
 
Herbert Rettensteiner
Karl Ritter
 
Hannes Winklbauer
Johann Samer
 
Martin Öllerer
Norbert Lichtenegger
 
Gerhard Breitenberger
Karl Brauneder
 
Gerhard Roos
Milos Djuric
 
Alfred Lettner
(46' Harald Guggenberger)
 
Günter Kronsteiner
Alberto Martinez
 
Jaroslav Pollak
Wolfgang Kienast
 
Leo Lainer
Alfred Drabits
 
Gerhard Perlak
Wilhelm Cerny
 
(119' Artur Kibler)
(71' Josef Larionows)
 
Hermann Stadler
Peter Pacult
   

 


Datenquellen: ABZ, KRZ, KUR

 

 

Geändert am 12.05.2018