Hohe Warte Turnier 1897 (Blitzturnier) 

 

Das erste Turnier, das je in Wien ausgetragen wurde, fand am 19.09.1897 auf der Hohen Warte statt.
Gespielt wurde auf einem kleinen Spielfeld 60 X 30 Meter, 2 X 15 Minuten Spielzeit und mit nur 6 Spielern je Mannschaft.
Solche Turniere waren noch einige Jahre "modern", bis sie durch Bewerbe mit Spielen in üblicher Besetzung und Dauer abgelöst wurden.

 

6 Teilnehmer
Fußballriege des Deutsch-Österreichischen Turnvereines, kurz "Turner"
Hungaria Wien
Rasenspielclub Training
SC Austria
Vienna
Vienna Cricket&FC

 


 

Die ursprüngliche, vernünftige Auslosung sah vor, daß zunächst die schwächeren Teams gegeneinander spielen sollten:

SC Austria - Hungaria Wien (Spiel 1)

"Turner" - Rasenspielclub Training (Spiel 2)

 

dann das Halbfinale

 

Vienna - Sieger Spiel 1

Vienna Cricket&FC - Sieger Spiel 2

 

Gegen diesen Modus protestierten die "Turner" mit Erfolg und so kamen folgende Spiele zu Stande:

 


19.09.1897, Hohe Warte, ab 14:30
1. Runde
RSC Training - Vienna
0:3
SC Austria - Vienna Cricket&FC
0:9
Hungaria Wien - "Turner"
0:3
Halbfinale *)
"Turner" - Vienna Cricket&FC
1:4
Finale
Vienna - Vienna Cricket&FC
0:1
 
Turniersieger: Vienna Cricket&FC

 

*) Eine Spielpaarung wurde gelost, der dritte

(übrigbleibende) Verein – Vienna – stand automatisch im Finale

 


Datenquellen: WTB, ASZ

 

 

Geändert am 03.06.2011