Rapidturnier 1899 (Blitzturnier) 

(Turnier für zweitklassige Mannschaften)

 

Gespielt wurde auf einem kleinen Spielfeld, mit 2 X 7 1/2 Minuten Spielzeit, bei Unentschieden mit 1 Mal 5 Minuten Verlängerung (bei Bedarf eine 2. Verlängerung bis zur Entscheidung) und mit nur 6 Spielern je Mannschaft.
Spieltag war der 03.09.1899, Spielort der Innenraum der Radrennbahn des Währinger Bycicle-Clubs.
Spielberechtigt waren nur zweitklassige Mannschaften, deshalb nannte der erstklassige Verein Vienna Cricket&FC seine 2. Mannschaft als "A"-Team (trat aber mit dieser nicht an), und seine 3. als "B" - Team.

 

11 Teilnehmer
AC Victoria A, AC Victoria B
Rapid A, Rapid B
SC Baden A, SC Baden B
SC Training
SC Union A, SC Union B
Vienna Cricket&FC A, Vienna Cricket&FC B

 

Leider traten im Hauptbewerb einige genannte Teams nicht an, wodurch vor allem der Trostbewerb zur Farce wurde, weil nur mehr 2 Mannschaften zu diesem antraten und somit kampflos das Finale erreichten.

 


 

03.09.1899, Innenraum der Radrennbahn des Währinger Bycicle-Clubs, ab 10:00
Hauptbewerb:
1.Runde
Spiel 1:
Rapid A - AC Victoria B
2:1
Spiel 2:
Rapid B - SC Baden B
+/- SC Baden B nicht angetreten
Spiel 3:
Vienna Cricket&FC A - AC Victoria A
-/+ Vienna Cricket&FC A nicht angetreten
Spiel 4:
SC Union A - SC Baden A
+/- SC Baden A nicht angetreten
Spiel 5:
SC Union B - SC Training
0:1
Spiel 6:
Vienna Cricket&FC B
spielfrei
2.Runde
Spiel 7:
Sieger Spiel 5 - Sieger Spiel 1
SC Training - Rapid A
1:0 n.V.
Spiel 8:
Sieger Spiel 4 - Sieger Spiel 3
SC Union A - AC Victoria A
1:0
Spiel 9:
Sieger Spiel 2 - Sieger Spiel 6
Rapid B - Vienna Cricket&FC B
0:1
3.Runde
Spiel 10:
Sieger Spiel 7 - Sieger Spiel 9
SC Training - Vienna Cricket&FC B
1:0 n.V.
Spiel 11:
Sieger Spiel 8
SC Union A
spielfrei
Entscheidung:
Spiel 12:
Sieger Spiel 10 - Sieger Spiel 11
SC Training - SC Union A
0:1
 
Turniersieger: SC Union A
 

 
Trostpreis:

Die ursprünglich geplante Auslosung kam wegen des Nichtantretens einiger Teams

im Hauptbewerb nicht zur Anwendung, außerdem verzichteten bis auf SC Baden A

und AC Victoria B alle Verlierer der 1. Hauptrunde auf die Teilnahme am Trostbewerb,

wodurch nur mehr das Finalspiel ausgetragen werden konnte.

Finale Trostbewerb
SC Baden A - AC Victoria B
1:0
 
Turniersieger Trostbewerb: SC Baden A
 

Datenquellen: WTB, ASZ

 

 

Geändert am 11.07.2011