DFC-Prag Unterstützungspokal 1916 

 

Der DFC Prag als Hauptvertreter der deutschböhmischen Vereine in Prag hatte besonders unter dem Krieg zu leiden.
Der österreichische Verband beschloss zugunsten der Prager einen Pokal auszuschreiben, der jener Wiener Mannschaft
gehören sollte, die in Prag gegen den DFC das beste Ergebnis erzielen kann. 

Die Spiele fanden zwischen 16.04.1916 und 21.05.1916 statt.

Der Wr. Sportclub bestritt 2 Spiele innerhalb zweier Tage gegen die Prager,
von den wahrscheinlich nur das zweite zum Bewerb zählte.

 

6 Teilnehmer 
DFC Prag (BOH)
Rapid Wien
Wiener AC 
Wr. Amateur SV 
Wr. Association FC
Wr. Sportclub

 


 

Die Spiele
16.04.1916
DFC Prag - Wr. Amateur SV 
02:5 (Quotient 2.5)
23.04.1916
DFC Prag - Wr. Sportclub
04:3 (zählte laut PTB nicht zum Bewerb)
24.04.1916
DFC Prag - Wr. Sportclub
30.04.1916
DFC Prag - Rapid Wien
07.05.1916
DFC Prag - Wr. Association FC
01:4 (Quotient 4.0)
21.05.1916
DFC Prag - Wiener AC 
 
Turniersieger: Wr. Association FC 



Datenquellen: FBL, WTB, PTB

 

 

Geändert am 02.06.2011