Marteaupokal Salzburg (Osterturnier) 1928 

 

Das Turnier fand am 8.4. und 9.4.1928 in Salzburg statt, gespielt wurde um den Marteau-Wanderpreis.

 


 

4 Teilnehmer 
Deutscher SV Leoben
Linzer ASK
Klagenfurter AC
Salzburger AK 1914

 


 

Vorrunde
08.04.1928
Linzer ASK - Deutscher SV Leoben
9:3  

08.04.1928

Salzburger AK 1914 - Klagenfurter AC

4:2

n.V.

Spiel um den 3. Platz
09.04.1928
Deutscher SV Leoben - Klagenfurter AC
3:3 n.V. Los für KAC
Finale

09.04.1928

 

 

 

 

Salzburger AK 1914 - Linzer ASK

 

 

 

 

3:7

 

 

 

 

n.V.

Das Spiel am 9.4.1928 musste in der 105. Minute beim Stand

von 3:4 wegen Dunkelheit abgebrochen werden. Die restlichen

15 Minute wurden anläßlich eines Freundschaftsspieles am

22.7.1928 nachgetragen und endeten 0:3 (gesamt somit 3:7)

 
Turniersieger: Linzer ASK

 


Datenquellen: LTP, SBV, WST

 

 

Geändert am 30.03.2015